Polytec Holding AG

euro adhoc: Polytec Holding AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Die POLYTEC HOLDING AG AG gibt den erfolgreichen Abschluss (Closing) der Übernahme der PEGUFORM GROUP bekannt.

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen/POLYTEC 22.10.2008 Die POLYTEC GROUP übernimmt für einen Kaufpreis von 218,5 Mill. EUR 100% der Anteile an der PEGUFORM GROUP von Cerberus Capital Management L.P. Der Kaufpreis umfasst neben einer Zahlung für 100% der Anteile auch die Übernahme von Gesellschafterdarlehen von Cerberus. Durch die nunmehr erfolgreiche Übernahme der PEGUFORM GROUP ist nicht nur ein wichtiger Schritt in Richtung einer globalen Positionierung der POLYTEC GROUP abgeschlossen, sondern es konnte auch die Marktstellung bei wichtigen Produkten und Kunden ausgebaut werden. Auf Grund der Übernahme erreicht die POLYTEC GROUP einen kombinierten Jahresumsatz von rd. 2,2 Mrd. EUR und zählt damit zu den 100 größten Automobilzulieferern weltweit (ca. Rang 60). Das Ergebnis der PEGUFORM GROUP wird mit 1. Oktober 2008 erstkonsolidiert und dementsprechend mit 3 Monaten zum Konzernergebnis 2008 der POLYTEC GROUP beitragen. HISTORISCHE ERGEBNISENTWICKLUNG DER PEGUFORM GROUP Die PEGUFORM GROUP erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2007 einen konsolidierten Umsatz von 1,4 Mrd. sowie ein EBITDA von 122,4 Mill. EUR. Per 30. Juni 2008 verzeichnete die PEGUFORM GROUP einen Umsatz in Höhe von 784,1 Mio. EUR und ein EBITDA in Höhe von 51,4 Mio. EUR. PROFORMA KONSOLIDIERTE DARSTELLUNG PER 30. Juni 2008 H1 2008 POYLTEC PEGUFORM COMBINED GROUP* Sales 412.9 784.1 1,197.0 EBITDA 36.7 51.4 88.1 EBITDA Margin 8.9% 6.6% 7.4% as of June 30, 2008 POYLTEC PEGUFORM COMBINED GROUP* Equity 168.6 279.1 174.0 Net financial debt 24.6 126.7 369.9 Balance sheet total 446.5 768.2 1,102.0 Equity ratio 38% 36% 16% Gearing 15% 73% 213% * Kombinierte Darstellung gem. IFRS / proforma und unauditiert - Bilanzkennzahlen per 30. Juni 2008 berücksichtigen eine Kaufpreiszahlung von 218,5 Mill. EUR. Eine detaillierte Purchase Price Allocation (PPA) ist in Umsetzung und in obiger Tabelle nicht dargestellt. AUSBLICK AUF DAS LAUFENDE GESCHÄFTSJAHR Der Ausblick, welcher im Zuge der Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses gegeben wurde, kann trotz des aktuell sehr schwierigen Marktumfeldes bestätigt werden. Es ist das Ziel der POLYTEC GROUP einen Umsatz von 800 Mill. EUR und eine EBITDA Marge von 8% für das Geschäftsjahr 2008 zu erreichen. Auf Grund der erstmaligen Konsolidierung der PEGUFORM GROUP ab dem 1. Oktober 2008 muss der Ausblick für 2008 jedoch wesentlich nach oben revidiert werden. Die PEGUFORM GROUP wird im 4. Quartal 2008 mit rd. 300 Mill. EUR zum Umsatz der POLYTEC GROUP betragen, was zu einem kombinierten Gruppenumsatz von mehr als 1.1 Mrd. führen wird. Das erworbene Neugeschäft wird sowohl auf Grund seines operativen Beitrags, als auch auf Grund der Auswirkungen eines Erwerbs unter Buchwert des Eigenkapitals einen positiven Beitrag zum Nettoergebnis 2008 und damit auch auf das Ergebnis je Aktie leisten. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Polytec Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Manuel TAVERNE POLYTEC GROUP Investor Relations Tel.+43(0)7221/701-292 manuel.taverne@polytec-group.com Branche: Zulieferindustrie ISIN: AT0000A00XX9 WKN: A0CA1R Index: ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: