Polytec Holding AG

euro adhoc: Polytec Holding AG
Finanzierung, Aktienemissionen (IPO)
POLYTEC HOLDING AG unterzeichnet syndizierte Finanzierung über EUR 112,5 Millionen für weiteres Unternehmenswachstum

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Syndizierte Finanzierung

20.06.2008

Die POLYTEC HOLDING AG hat am heutigen Tag mit einem Bankenkonsortium unter Führung der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft und Beteiligung der Bank Austria Creditanstalt AG sowie der Investkredit Bank AG, eine syndizierte Finanzierung über EUR 112,5 Millionen abgeschlossen. Mit dieser Linienzusage und den in der POLYTEC GROUP vorhandenen Barreserven stehen der Gruppe nun rund EUR 200 Millionen an verfügbaren Mitteln für weitere Unternehmenszukäufe zur Verfügung. Das weitere substantielle Wachstum der POLYTEC GROUP ist mit diesem Übereinkommen finanzierungsseitig abgesichert.

Rückfragehinweis:

Wolf-Dieter Gabriel Head of Group Finance Tel: +43-676-8300 4 688

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Polytec Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Manuel TAVERNE
POLYTEC GROUP                
Investor Relations
Tel.+43(0)7221/701-292    
manuel.taverne@polytec-group.com

Branche: Zulieferindustrie
ISIN:      AT0000A00XX9
WKN:        A0CA1R
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Polytec Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: