TÜV Nord Gruppe

Vorreiter in Europa: TÜV NORD CERT ist in Europa erste anerkannte Organisation zur Zertifizierung von Flugsicherungsdiensten

    Berlin/Essen (ots) - TÜV NORD CERT hat heute (Mittwoch, 17. Mai) auf der ILA vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) die Akkreditierung zur Zertifizierung von Flugsicherungsorganisationen erhalten. Staatssekretär Dr. Engelbert Lütke Daldrup vom BMVBS überreichte die Akkreditierungsurkunde Volker Klosowski; er ist Mitglied des Vorstands der TÜV NORD Gruppe, zuständig für die Geschäftsbereiche Zertifizierung und International. TÜV NORD CERT ist das erste Unternehmen mit einer solchen Akkreditierung in Europa. Sie ermöglicht die EU-weite Zertifizierung von Flugsicherungsorganisationen, wie dies die Flugsicherungsdienste-Verordnung (EG Nr. 550/2004) vorsieht.

    Künftig wird TÜV NORD CERT im Rahmen der Akkreditierung Organisationen aller Flugsicherungsdienste zertifizieren dürfen. Dazu zählen Fluglotsendienste, meteorologische Dienste, Flugberatungsdienste sowie Kommunikations- und weitere Unterstützungsdienste.

    "Wir sind sehr stolz, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung von unserer Kompetenz überzeugt zu haben", sagte Volker Klosowski und fügte hinzu: "Dass wir europaweit Vorreiter sind, freut uns besonders."

    TÜV NORD CERT (www.tuev-nord-cert.de) als Träger der Akkreditierung ist Führer eines internationalen Konsortiums, dem AFI Flight Inspection (www.afi.aero), das Institut für Flugführung der Technischen Universität Braunschweig (www.tu-braunschweig.de/iff), OECON Ingenieurgesellschaft für Industrieberatung und Projektmanagement (www.oecon-line.de) und NLR Het Nationall Lucht- en Ruimtevaatlaboratorium (www.nlr.nl) angehören.

    Über die TÜV NORD Gruppe

    "Wir machen die Welt sicherer": Die TÜV NORD Gruppe (www.tuev-nord.de) ist mit über 6.600 Mitarbeitern, davon mehr als 5.000 mit technisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund, einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland und im Norden die Nummer eins. Darüber hinaus ist sie in über 30 Staaten Europas, Asiens und Amerikas mit eigenen Mitarbeitern und Gesellschaften vertreten. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe der technischen Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Akademie, Energie- und Systemtechnik, International, Mobilität, Systems und Zertifizierung.


ots Originaltext: TÜV Nord Gruppe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

TÜV NORD Gruppe Konzern-Kommunikation
Jochen May Telefon +49 511 986-1421, Fax -28991421
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse



Weitere Meldungen: TÜV Nord Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: