GfK Switzerland AG

GfK Switzerland: Eiphos Holding wird GfK Telecontrol AG

    Hergiswil (ots) - Die Eiphos Holding, eine 100% Tochter von GfK Switzerland AG, wurde restrukturiert und per 01.01.2009 in GfK Telecontrol AG umbenannt.     GfK Telecontrol AG bildet fortan in noch stärkerem Masse als bisher das Kompetenz-Center der GfK-Gruppe für die internationale Radio- und Fernsehforschung und ist zudem verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung der elektronischen Medienforschung. 29 000 Haushalte in sechzehn Ländern liefern im Moment die Daten für die täglichen Reichweitenmessungen.

    Von der Veränderung sind keine Arbeitsplätze betroffen, die Umstrukturierung hat ausschliesslich organisatorische Hintergründe: man wolle die Synergien innerhalb der GfK-Gruppe besser nutzen und auf dem hart umkämpften internationalen Markt noch besser performen, so Andreas Kron, CEO GfK Telecontrol AG. Die Hauptaufgaben umfassen die Akquisition neuer internationaler TV- und Radio-Forschungsaufträge, die Entwicklung und Bereitstellung von technischen Lösungen und der dazu nötigen Software, sowie die Bestimmung der methodologischen Ansätze.

    Organisatorische Struktur GfK Telecontrol AG

    Die Geschäftsleitung der GfK Telecontrol AG wird gebildet aus Andreas Kron, CEO, sowie Tanja Hackenbruch und Daniel Battiston, beide Managing Directors GfK Telecontrol AG. Der Hauptsitz von GfK Telecontrol AG ist in Hergiswil/NW. In Kriegstetten befindet sich das Entwicklungszentrum und in Bern die Sales/Marketing-Abteilung. GfK Telecontrol AG beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

ots Originaltext: GfK Switzerland
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Andreas Kron
CEO GfK Telecontrol AG
Mobile: +41/79/279'08'53
E-Mail: andreas.kron@gfk.com



Weitere Meldungen: GfK Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: