Trustive

Trustive WLAN Roaming Studie; Aggregatoren an der Spitze des WLAN Marktes, VoIP bringt Bewegung

    London, The Wireless Event (ots/PRNewswire) - Trustive, Europas führender Hotspot Aggregator gab heute auf der Wireless  Konferenz in London die Ergebnisse einer umfassenden weltweiten  Forschungsstudie im WLAN Markt bekannt.

    Im Rahmen der Trustives WLAN Roaming Research 2006 wurden 100 Hotspotbetreiber mit über 44.000 Hotspots in Europa, Asien und in den USA untersucht. Die Betreiber wurden im April mithilfe eines vertraulichen Onlinefragebogens über verschiedene Themen befragt, u. A. zum Thema Roaming und der Verwendung der verschiedenen technischen Standards. Trustive trat ursprünglich mit 400 bekannten Hotspotbetreibern in Kontakt; dabei ist die Zahl sowohl statistisch signifikant als auch repräsentativ - da Hotspotbetreiber aller Grössen weltweit befragt wurden.

    Die wichtigsten Ergebnisse:

    - 80 % der Betreiber haben mindestens eine Roamingvereinbarung mit einem Hotspotaggregator

    - Fast 20 % des aktuellen Umsatzes beziehen die Betreiber aus Roaming

    - Die drei führenden Hotspotaggregatoren waren Trustive (45 %), iPass (43 %) und Boingo (40 %)

    - Dieselben drei Aggregatoren boten zugleich die am meisten unterstützten Smart Clients: iPass (45 %) Boingo (33 %) und Trustive (31 %)

    - 36 % der Hotspotbetreiber glauben, dass Voice over Internet Protocol (VoIP) die "Killer Application" ihrer Hotspots in den kommenden 12 Monaten sein werden

    "Ein interessante Momentaufnahme des WLAN Roamings von heute", meint Trustive Managing Director Gavin Dresselhuis. "Die Untersuchung zeigt, dass Hotspotaggregatoren die wirtschaftliche Kraft für Roaming besitzen und dass neuen Technologien die Zukunft bestimmen werden."

    Die Betreiber sind auf diese Dynamik des Marktes eingestellt. Das zeigt sich an ihren Prognosen hinsichtlich der Zahl der betriebenen Hotspots, erwarten sie doch ein durchschnittliches Wachstum von 38 % im Jahr 2006 - somit über 61.000 Hotspots. Die häufigsten Hotspotstandorte sind Hotels (31 %) und Cafés/Restaurants (29 %).

    Hinsichtlich der Nutzung von Hotspots brachte die Untersuchung Folgendes ans Tageslicht:

    - 72 % der Befragten loggen sich durchschnittlich mindestens 10 Mal pro Tag und Hotspot ein; 36 % der Befragten geben mindestens 50 Sitzungen pro Hotspot an

    - Die durchschnittliche Sitzungszeit unter allen Hotspotbetreibern beträgt 35 Minuten

    Hinsichtlich des Roaming Standards gaben die Befragten an, dass bis Ende 2006 rund 78 % WISPr-kompatible Hotspots 23 % IRAP-kompatiblen gegenüberstehen.

    Unternehmensprofil Trustive

    Als einer der an der WLAN-Epansion bereits von Anfang an beteiligten Hotspotaggregatoren bietet Trustive Zugang zu sehr schnellen drahtlosen Internetdiensten über mehr als 11.000 Hotspots in rund 50 Ländern in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und auf dem amerikanischen Kontinent.

    http://corporate.trustive.com

ots Originaltext: Trustive
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenn Sie ein Exemplar oder Nachdruck benötigen, wenden Sie sich bitte
an: Bram Jan Streefland, Email bj@trustive.com



Weitere Meldungen: Trustive

Das könnte Sie auch interessieren: