Bausch & Lomb

Bausch + Lomb ernennt Sheila A. Hopkins zu Global President für den Geschäftsbereich Vision Care

Rochester, New York (ots/PRNewswire) -

              Peter Valenti III übernimmt Verantwortung für Vision Care
                                    Nordamerika
                   Steven Robins leitet Global Vision Care Marketing 

Bausch + Lomb, der weltweit grösste Hersteller von Produkten rund ums Auge, ernannte Sheila Hopkins zu Global President für den Geschäftsbereich Vision Care. Des Weiteren haben zwei Führungskräfte des Unternehmens, Peter Valenti III und Steven Robins, neue Rollen innerhalb der Organisation übernommen. Hopkins wird das Kontaktlinsen- und Pflegemittel-Produktangebot des Unternehmens leiten, welches bekannte Markennamen wie Biotrue[TM], PureVision(R) und renu(R) umfasst. Valenti wird President des Geschäftsbereichs Vision Care Nordamerika und Robins wurde zum Vice President und Chief Marketing Officer des Geschäftsbereichs Global Vision Care ernannt.

"Sheila Hopkins ist eine erstklassige Marketing- und Führungskraft mit weitreichender Erfahrung in Bezug auf die Markteinführung und Entwicklung globaler Marken für Verbraucher und Fachkräfte", äusserte sich Brent L. Saunders, Geschäftsführer von Bausch + Lomb. "Wir befinden uns mitten in einer aufregenden Transformation bei Bausch + Lomb; Sheila wird uns dabei helfen, sowohl das Potenzial unserer existierenden Produkte zu maximieren als auch bahnbrechende Innovationen aus der erfolgversprechendsten Produkt-Pipeline seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem Markt einzuführen."

Hopkins entwickelte internationale Marken wie Colgate und Oil of Olay in praktischen Führungsrollen bei Unternehmen, die sowohl den Einzelhandel als auch Fachkreise bedienen. Sie wird am Vision Care-Hauptsitz des Unternehmens in Rochester, N.Y., tätig sein und an Saunders berichten.

"Ich freue mich, zu Bausch + Lomb während einer so ausschlaggebenden Zeit in der Geschichte des Unternehmens zu stossen", meinte Hopkins. "Wir haben eine ikonische Marke, ein robustes Portfolio innovativer Produkte und eine inspirierende Firmenphilosophie, die in ihrer Gesamtheit für Verbraucher und Fachkreise weltweit viel versprechen."

Vor dem Wechsel zu Bausch + Lomb verbrachte Hopkins 14 Jahre bei Colgate Palmolive Company in verschiedenen Rollen, darunter Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Personal Care, Vice President of Global Business Development und zuletzt Vice President, General Manager des Geschäftsbereichs Professional Oral Care. Während ihrer Amtszeit steigerte Hopkins die Einnahmen und Gewinne von Marken im Verbrauchergeschäft als auch Fachbereich. Darüber hinaus war sie massgeblich daran beteiligt, die Produktinnovation im Unternehmen wieder in Schwung zu bringen.

Hopkins verbrachte ausserdem mehr als sieben Jahre bei Procter & Gamble, wo sie das Marketing leitete für Hautpflegemarken wie Oil of Olay, Clearasil und Noxzema. Im früheren Stadium ihrer Karriere war Hopkins für American Cyanamid in verschiedenen Rollen tätig in Bezug auf Produkt, Marketing und Verkauf, einschliesslich Director of National Accounts, wo sie für Kunden wie Wal-Mart, Target und Walgreen's verantwortlich war.

Des Weiteren hatte sie Positionen inne bei Tambrands und Revlon und war Mitglied der Geschäftsführung bei Warnaco seit Juli 2003. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Geschichte vom Wellesley College in Wellesley, Massachusetts.

"Sheila stösst zu einem erfahrenen Team von Branchenexperten in unserem Geschäftsbereich Vision Care. Pete Valenti war in den letzten zwei Jahren massgebend in Bezug auf die Erneuerung dieses Geschäfts und sein bemerkenswertes Talent wird uns dabei helfen, grossartige Dinge in Nordamerika zu vollbringen", folgerte Saunders. "Wir können uns ausserdem glücklich schätzen, eine erfahrene Führungskraft vom Kaliber von Steven Robins zu haben, der die Verantwortung für unsere Marketingumsetzung im Geschäftsbereich Global Vision Care zu einer entscheidenden Zeit übernehmen wird."

Hopkins fügte hinzu: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Pete, Steven und dem Rest des globalen Vision Care-Teams. Zusammen können wir unsere Leistung steigern und die Qualitätsprodukte und Services liefern, die Kunden von Bausch + Lomb erwarten."

Valenti wechselte zu Bausch + Lomb im Januar 2009 von Covidien, wo er für die US-Verkaufs- und Marketingstrategie des 1-Milliarden-USD-Produktportfolios des Unternehmens verantwortlich war. Vor Covidien verbrachte er 12 Jahre bei Johnson & Johnson in verschiedenen US und internationalen Rollen. Am Anfang seiner Karriere war er in Markenmanagement-Rollen bei Procter & Gamble Co. vertreten.

Robins kam zu Bausch + Lomb kurz nach Valenti im Mai 2009. Er verfügt über rund zwei Jahrzehnte an Erfahrung im Bereich Verbraucher-Healthcare bei führenden Unternehmen wie Johnson & Johnson, Pfizer und Warner Lambert. Während seiner Karriere hatte Robins Führungspositionen inne im Marketing und Category Management bei etablierten Marken. Darüber hinaus war er eine Zeit lang bei der internationalen Werbeagentur Young & Rubicam tätig.

Informationen zu Bausch + Lomb

Bausch + Lomb ist eines der bekanntesten und renommiertesten Healthcare-Unternehmen der Welt. Zu seinem Kerngeschäft zählen Kontaktlinsen und Pflegemittel, Geräte und Instrumente für die Augenchirurgie sowie ophthalmologische Pharmazeutika. Das 1853 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Rochester, New York, und beschäftigt weltweit über 10.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seine Produkte sind in mehr als 100 Ländern erhältlich. Mehr Informationen sind verfügbar unter http://www.bausch.com.

News-Medienkontakte: Adam Grossberg Bausch + Lomb +1-973-360-6439 or adam.grossberg@bausch.com Elizabeth Murphy Bausch + Lomb +1-585-338-8528 or elizabeth.murphy@bausch.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Bausch & Lomb

Das könnte Sie auch interessieren: