Panasonic Marketing Europe GmbH

Auf den Dächern dieser Welt - Alpinistin Gerlinde Kaltenbrunner setzt auf das Panasonic Toughbook CF-29

    Frankfurt am Main (ots) - Die österreichische Höhenbergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner hat Einmaliges vor: Als erste Frau möchte sie alle 14 Achttausender-Hauptgipfel der Welt besteigen. Nummer Neun auf ihrer Liste ist der "Kangchendzönga" im Osten Nepals, zu dessen Gipfel die zurzeit erfolgreichste Alpinistin aufgebrochen ist. Die perfekten Partner für ihre Expeditionstour zu den "Fünf Schatzkammern des großen Schnees", wie der 8.595 m hohe Berg übersetzt heißt, hat sie in zwei Panasonic Toughbooks CF-29 gefunden.

    Nach einem Aufenthalt von etwa einem Monat im südseitigen Basislager am Fuß des Berges und einem Akklimatisierungstraining auf der Aufstiegsroute, hat die Extrembergsteigerin den Aufstieg über die anspruchsvolle Route der Erstbegeher begonnen. Dazu kommen noch Schnee, Eis und Wind - Gefahren, denen sich das Expeditionsteam rund um Gerlinde Kaltenbrunner täglich stellen muss. Gerade hier benötigt sie technisches Equipment, auf das sie sich, egal bei welcher Witterung, hundertprozentig verlassen kann.

    Mit dem Toughbook CF-29, einem Notebook der "Full Ruggedized"-Kategorie, hat sie und ihre Mannschaft ein robustes Gerät zur Hand, welches für härteste Einsatzbedingungen entwickelt wurde. Das CF-29 übersteht Stürze aus bis zu 90cm ohne Schaden und ist selbst bei Temperaturen von -20°C bis +60°C einsetzbar. Dank einer speziellen Magnesiumlegierung ist es zudem besonders robust und stoßfest und durch eine spezielle Versiegelung bleibt selbst Schmelzwasser außen vor.

    Die beiden Toughbooks werden hauptsächlich zur eMail-Kommunikation, der Abfrage von Wetterdaten, für die Pflege des Online-Tagebuchs <http://www.expedblog.com> sowie zur Aufbereitung von Bild- und Textmaterial eingesetzt. Dabei wurden die Toughbooks von nepalesischen Trägern durch die Berge zum Basislager transportiert und mussten auch nach heftigen Höhenstürmen noch einwandfrei funktionieren. Gerlinde Kaltenbrunner berichtet aus Nepal: "Die CF-29 haben meine Erwartungen voll erfüllt. Sie sind tough genug, mich dorthin zu begleiten, wo Menschen an ihre Belastungsgrenzen stoßen." Ralf Dujmovits, Lebens- und Bergpartner von Gerlinde Kaltenbrunner, ergänzt: "Wir haben uns für das CF-29 entschieden, da kein anderes Notebook so hart im Nehmen ist. Bei unseren vielen Bergtouren in der Vergangenheit haben wir die Notebooks in Decken und Tücher eingewickelt, um so die sensible Technik zu schützen. Das ist jetzt nicht mehr nötig - die Toughbooks sind eine echte Hilfe und es macht Spaß, unter den extremen Bedingungen mit ihnen zu arbeiten".     Weitere Informationen rund um die Panasonic Toughbooks finden Sie     unter: http://www.toughbook-europe.com

    Verfolgen Sie die Expeditionstour 2006 von Gerlinde Kaltenbrunner     unter: http://www.expedblog.com

                                                * * *

    Die Grundsätze von Panasonic sind fest in der Philosophie des Unternehmensgründers Konosuke Matsushita verwurzelt. Den Grundstein für den weltumspannenden Konzern legte Matsushita im Jahre 1918, als er im japanischen Osaka die Firma Matsushita Electric (später Matsushita Electric Industrial Co., Ltd.) gründete. Heute ist das Unternehmen der führende japanische Hersteller von hoch entwickelten Geräten in der Unterhaltungs-, Haushalts- und Mikroelektronik, der Kommunikationstechnik und für den Industriebereich, die vor allem unter dem Markennamen Panasonic vertrieben werden. Der Matsushita Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2005/2006 einen Umsatz von 8,894 Billionen Yen, rund 76,02 Milliarden US Dollar ($1.00 = 117 Yen), und er beschäftigt rund 335.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Mit 638 Tochterunternehmen in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Finanzen und Forschung ist der Konzern weltweit vertreten.

ots Originaltext: Panasonic Marketing Europe GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


PUBLICIS Public Relations GmbH
Jörg Hübner, PR-Consultant
Tel.: 069-15402 394, Fax: 069-15402 270
E-Mail: joerg.huebner@publicis-pr.de



Das könnte Sie auch interessieren: