hotels.com

Touristen richten ihr Augenmerk wieder auf Japan

London (ots/PRNewswire) - Reisende weltweit zeigen nach dem Erdbeben im März Unterstützung für die japanische Tourismusbranche. Neue Zahlen einer aktuellen Umfrage von Hotels.com belegen, dass mehr als 60% der weltweit Befragten einem Besuch des Landes aufgeschlossen gegenüber stehen.

Japan rangierte bei mehr als der Hälfte der Befragten weltweit* unter den ersten drei weltweiten Lieblingszielen, wobei die Mehrheit einen Besuch der Hauptstadt Tokio bevorzugt. Sechsundachtzig Prozent der Befragten gaben zudem an, innerhalb des nächsten Jahres eine Reise nach Japan zu erwägen.

Flug- und Hotelkosten waren dabei ein bedeutender Anreiz, wobei fast 70 Prozent angaben, Japan jetzt zu besuchen, wenn der Preis stimme. Japans Essen, Kultur und Sehenswürdigkeiten waren ebenfalls wichtige Beweggründe.

Hideki Yokoyama, Leiter der Tourismabteilung im Amt für Industrie- und Arbeitsmarktfragen der Tokyo Stadtregierung: "Ich fühle mich sehr ermutigt, dass so viele Menschen in der Umfrage von Hotels.com angaben, nach Japan reisen zu wollen. Ich hoffe, dass jeder Japan besuchen und das Beste von Tokios fantastischer Gastfreundschaft erleben kann, an der sich nie etwas geändert hat. Ausserdem möchte ich gern, dass jeder sieht, dass ganz Japan für eine schnelle Erholung zusammenarbeitet. Sie können Japan gern jetzt oder in naher Zukunft besuchen."

"Es ist toll zu sehen, dass die Reiseabsicht nach Japan trotz der jüngsten Naturkatastrophen weiter fortbesteht und dass es als Lieblingsziel genannt wurde", so Johan Svanstrom Vizepräsident und Geschäftsführer von Hotels.com Asia Pazific. "Weite Teile Japans bleiben für Geschäftsaktivitäten offen, und es ist sehr wichtig, dass die globale Reisebranche seine Betreiber und Hotels unterstützt."

Hinweis an die Redaktion

* Die Umfrage von Hotels.com wurde im Juli 2011 unter 500 Reisenden aus 17 Ländern durchgeführt, darunter Australien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Indien, Irland, Italien, Korea, Niederlande, Norwegen, Singapur, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich,.

Über Hotels.com

Als Teil der Gruppe Expedia Inc., die an allen bedeutenden Märkten tätig ist, bietet der globale Hotelexperte Hotels.com mehr als 135.000 hochwertige Hotels, B&B (Bed & Breakfast-Unterkünfte) und möblierte Apartments weltweit und betreibt international mehr als 75 Hotels.com-Standorte. Hotels.com profitiert von einem der weltweit grössten Hotelvertragsteams der Branche und verhandelt für seine Kunden die besten Preise. Reisende können ihre Buchung online oder über eines der mehrsprachigen Callcenter tätigen.

Kontakt:

Für weitere Informationen: Alison Couper,
acouper@expedia.com,+44-20-7019-2360. Lizann Peppard,
v-lpeppard@expedia.com, +44-20-7019-2265



Weitere Meldungen: hotels.com

Das könnte Sie auch interessieren: