Gruner+Jahr, National Geographic

NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN 2006 : Bundesfinale in Hamburg Wer ist der beste Geographieschüler Deutschlands?

    Hamburg (ots) - Hamburg, 10. Mai 2006. Spannung in Deutschlands Klassenzimmern: In welcher Stadt befand sich die Zentrale des Handelsimperiums der Fugger? Wie lautet die Bezeichnung für die israelische Gemeinschaftssiedlung, deren Organisation auf ideal-kommunistischen Vorstellungen basiert? Gib den Namen der gedachten Linie an, die durch die beiden Pole und den Erdmittelpunkt verläuft. Das sind nur einige der vielen schwierigen Aufgaben, mit denen NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN seit Anfang des Jahres die besten Geographiekenner an den deutschen Schulen sucht. Der Wettbewerb "NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN" wird in Kooperation mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. und Westermann mit dem Diercke Weltatlas durchgeführt. Die erfolgreichsten der 240.000 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet haben bereits auf Klassen-, Schul- und Landesebene bewiesen, dass sie in Geographie spitze sind. Und am 13. Mai treten sie nun beim großen Finale im Auditorium von Gruner + Jahr in Hamburg gegeneinander an.

    "Wir sind erfreut, dabei zu sein und unsere Bildungskompetenz im Bereich Kartographie und Geographie eingebracht zu haben," sagt Thomas Michael, der Geschäftsführer des Westermann-Verlags, und drückt allen Teilnehmern die Daumen.

    Der Radio- und Fernsehmoderator Andree Agupyan wird die Finalisten in Hamburg begrüßen und die Landessieger und  den Sieger der Deutschen Schulen im Ausland durch zwei Vorrunden in eine große Finalrunde führen. Zu beantworten gilt es knifflige Fragen zu Geschichte, Kultur, Natur und weiteren Wissensgebieten der Geographie.

    "Die steigenden Teilnehmerzahlen und die Begeisterung der Jugendlichen sprechen für sich und bestärken uns, gemeinsam mit unseren Partnern den Wettbewerb NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN fortzusetzen", erklärt Klaus Liedtke, Chefredakteur NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND. Dr. Eberhard Schallhorn, 1. Vorsitzender des Verbands Deutscher Schulgeographen, ergänzt: "Auch die Kollegen an den Schulen sind von dem Wettbewerb überzeugt und ermutigen uns, unser Bündnis zur geographischen Erziehung in Deutschland weiterzuführen."

    Informationen zum Landessieger Ihres Bundeslandes senden wir Ihnen gern zu. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch unter www.nationalgeographic.de/wissen. Materialien und Informationen rund um den Diercke Weltatlas bietet www.diercke.de.

    Falls Sie Ihren Landessieger in Hamburg unterstützen und über das Finale von NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN 2006 berichten möchten, sind Sie herzlich eingeladen:

    Datum: Samstag, 13. Mai 2006
Ort: Gruner und Jahr Verlagshaus, Auditorium, Am Baumwall 11,
            20459 Hamburg.
Zeit: 11 Uhr: Finale
13 Uhr: Siegerehrung im Beisein der Presse


ots Originaltext: Gruner+Jahr, National Geographic
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Sandra Pickert
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Tel.:+49 (40) 3703-5504
Fax.:+49 (40) 3703-5590
pickert.sandra@ng-d.de



Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, National Geographic

Das könnte Sie auch interessieren: