MediaScrape

MediaScrape(TM) - Ein globaler Fernsehnachrichtensender über das Internet in reiner Videoübertragung

    Montreal (ots/PRNewswire) -

    MediaScrape(TM), der erste globale Nachrichtensender, der Internettechnologie verwendet und kostenlose Nachrichten in reiner Videoform überträgt, startet seine Dienste heute unter http://www.MediaScrape.com. MediaScrape ist der erste Fernsehnachrichtensender über das Internet, der analoge Fernsehübertragungen digitalisiert und in ein Format verwandelt, dass zu 100% hochwertige Videoqualität bietet, nach Bedarf abrufbar ist, lokal übersetzt wird sowie interaktiv, kostenlos, durchsuchbar und archiviert ist.

    "Dies ist ein Durchbruch in der Nachrichtenübertragung. MediaScrape überträgt alle ausländischen Beiträge aus Amerika, Afrika, Europa, dem Mittleren Osten und Asien-Pazifik im Originalformat und in der Originalsprache. Das Unternehmen liefert damit eine virtuelle Plattform für mehrschichtige Perspektiven eines einzigen Themas und neutrale internationale und regionale Nachrichten", sagte Tyler N. Cavell, Gründer und Chief Operating Officer von MediaScrape.

    MediaScrape wird 24 Stunden rund um die Uhr im 30-Minuten-Takt aktualisiert und überträgt damit den Benutzern die vollständige Kontrolle darüber, wie sie ihre Nachrichten empfangen möchten. Die Funktion "alle abspielen" gibt Zuschauern die Möglichkeit, 10-12 Minuten lang ohne Unterbrechung die wichtigsten internationalen und regionalen Nachrichtenbeiträge zu sehen, einundeinhalb Stunden lang eine Schleife der wichtigsten Tagesnachrichten abzuspielen oder Beiträge nach Bedarf abzurufen, wobei sie nach Region und Land ausgewählt werden können.

    "Da MediaScrape vollständig durch Werbung finanziert wird sind wir in der Lage, der Öffentlichkeit unsere Internet-Videodienste kostenlos zur Verfügung zu stellen", sagte Cavell. "MediaScrape hat sich zum Ziel gesetzt, den Informationsfluss zwischen den Menschen zu verbessern, und erreicht dabei die junge Cyberbevölkerung, junge Einwanderer genauso wie die an live ausgestrahlten Nachrichten über ausländische Investmentgeschäfte, Interaktivität und globalem Handel interessierte Bloomberg-Generation".

    Im Gegensatz zu anderen Nachrichten-Sites bietet MediaScrape alle drei interaktiven Funktionen - Nachrichtenbretter, Blogs und von Benutzern eingestellte Inhalte einschliesslich Video, Photos, Text und Audio.

    MediaScrape hat Verträge mit führenden nationalen und internationalen Fernsehnachrichtenagenturen und Zwischenhändlern abgeschlossen, darunter Associated Press, Canadian Press und Dogan News Agency (81 Nachrichtenbüros weltweit). MediaScrape hat bis heute Partnerschaften mit lokalen Nachrichtensendern aus Georgien, der Türkei, Aserbaidschan und Armenien unterzeichnet und plant, im Laufe des nächsten Jahres über einhundert weitere Länder der Liste hinzuzufügen. Zurzeit verfügen die Nachrichtenbeiträge über englische Untertitel und werden bald in anderen Sprachen verfügbar sein.

    MediaScrape hat seinen Hauptsitz im kanadischen Montreal und unterhält Niederlassungen in Armenien, Georgien, Aserbaidschan und in der Türkei. MediaScrape wurde von Tyler N. Cavell entwickelt, nach dessen Meinung in der aktuellen Nachrichtenübertragung ein Defizit besteht. Tyler entwickelte http://www.mediascrape.com für ein globales, hochwertiges Informationsnetz über das Internet.

      Medienkontakt:
      Aarati Vigneswaran / Nina Budman
      Budman and Associates
      +1-416-515-7667 / mail@budmanpr.com

    Webseite: http://www.mediascrape.com

ots Originaltext: MediaScrape
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Aarati Vigneswaran oder Nina Budman, Budman and Associates,
+1-416-515-7667, oder mail@budmanpr.com, für MediaScrape



Weitere Meldungen: MediaScrape

Das könnte Sie auch interessieren: