Targetize Innovative Solutions

Gigant der Musikbranche entscheidet sich für Suchlösung für Mobiltelefone von Targetize

    Herzelia, Israel (ots/PRNewswire) -

    - Universal Music Group wählt Lösung von Targetize für "AnySong" aus, die neue, gross angelegte Musikinitiative für Mobiltelefone in den Niederlanden

    - Targetize kürzlich von Red Herring als eine der "vielversprechendsten Firmen" hervorgehoben, die "die Zukunft der Technologie vorantreibt"

    - AnySong ist diese Woche mit KPN, dem grössten Betreiber in Holland, live gegangen und soll über die nächsten Wochen hinweg bei weiteren Betreibern und Portalen eingeführt werden

    - Mehr als 250.000 Lieder, Clips, Live-Auftritte und Klingeltöne sollen diesen Sommer Millionen von niederländischen Abonnenten auf Basis der Technologie von Targetize als Teil der Initiative "AnySong" zur Verfügung stehen

    Universal Music Mobile, die niederländische Tochtergesellschaft des globalen Giganten der Musikbranche, Universal Music Group International, hat Targetize, einen führenden Anbieter von Suchlösungen für mobile Endgeräte, als Lieferant für eine Musiksuchlösung für den neuen Service "AnySong" von Universal Music Mobile in den Niederlanden ausgewählt. AnySong bietet niederländischen Mobilfunkabonnenten Zugriff auf mehr als 250.000 Lieder, Clips und Klingeltöne und ist das erste Projekt seiner Art in Europa.

    Das Angebot soll Content der Kataloge von Universal Music, SonyBMG und Warner Music umfassen. Mit AnySong will Universal Music auf der Basis der Technologie von Targetize einen neuen Standard für Content-Qualität und Benutzerfreundlichkeit für mobile Unterhaltung errichten.

    Die Umsätze werden zwischen den drei Gruppen aufgeteilt, die an dem Projekt teilnehmen - dem Anbietern mobiler Dienste, den Anbietern von Content und den Technologie-Partnern Targetize und MobileMoney (dem Lieferant für die Abrechnung).

    Darüber hinaus haben Tier-1-Sponsoren bereits Werbeverträge für den AnySong-Store unterzeichnet, was andeutet, dass die zukünftigen Werbeeinnahmen für das AnySong-Projekt lukrativ sein dürften.

    Ritchie Kremer, Country Manager von Universal Music Mobile The Netherlands, sagte: "Universal Music hat Targetize vor allem aus zwei Gründen ausgewählt: die überlegene Benutzererfahrung, die es mit seinen erweiterten Suchfähigkeiten, seiner Personalisierung und der fortschrittlichen Benutzeroberfläche bietet, und die Fähigkeit, schnell ein mobiles Storefront zu erstellen, das auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Technologie von Targetize versetzt Plattenlabels wie z.B. Universal in die Lage, mobilen Benutzern ihren Content als Klingeltöne, Hintergrundgrafiken, vollständige mobile Downloads, Videoclips, etc. anzubieten. AnySong wird es Verbrauchern ermöglichen, ihre Lieblingsmusik und andere Inhalte besser denn jemals zuvor zu finden und zu geniessen."

    Targetize wird seine Technologieplattform Targetize Mobile Web (TMW) bereitstellen, die das Backoffice und die Benutzeroberfläche für die Suche bietet und Mobilfunkabonnenten von KPN in die Lage versetzt, gewünschte Inhalte schnell zu suchen und zu empfangen. Der Dienst wurde diese Woche eingeführt und wird im Laufe dieses Sommers in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Er baut auf der einzigartigen und leistungsstarken vertikalen Musiksuchanwendung von Targetize auf und bietet einen vollständigen Zugriff auf eine der umfangreichsten Paletten mit Musik-Content-Katalogen, die derzeit für mobile Endgeräte zur Verfügung stehen. Der Benutzer betritt im Prinzip ein "virtuelles Musikgeschäft", in dem er schnell und leicht in jedem beliebigen Bereich der umfassenden zur Verfügung stehenden Bibliotheken suchen und eine Auswahl treffen kann, nicht lediglich in den Top 10.

    KPN ist mit mehr als 8,0 Millionen Abonnenten der führende Mobilfunkbetreiber in den Niederlanden und verfügt über insgesamt 17,2 Millionen Abonnenten in Deutschland, Holland und Belgien.

    Avichai Levy, CEO von Targetize, sagte: "Mit Targetize hat Universal einen echten Lösungspartner gefunden, und wir freuen uns darauf, unsere Beziehung in den Niederlanden, in Europa und darüber hinaus zu erweitern. Die Lösung von Targetize ändert das Erlebnis des Benutzers von frustrierend hin zu angenehm - und dies hat direkte Auswirkungen auf die Nutzung mobiler Inhalte und auf die Umsätze über Premiuminhalte und Werbung." Guy Ernest, Gründer und CTO von Targetize, fügte hinzu: "Dieses Projekt validiert die technologische Stärke der Plattform von Targetize, die es uns ermöglicht, in nur wenigen Wochen eine vollständig funktionierende Lösung zu implementieren. Die Implementierung umfasste die Integration mit Rechnungsstellungssystemen, mehrere Formate und den intelligenten Auszug relevanter Informationen aus dem "Walled Garden" und dem offenen Web."

    Informationen zur Universal Music Group

    Die Universal Music Group ist das grösste Musikunternehmen der Welt, mit hundertprozentigen Tochterbetrieben oder Lizenznehmern in 75 Ländern. Zu den Geschäften des Konzerns zählt unter anderem auch die Universal Music Publishing Group, einer der grössten globalen Musikveröffentlichungsbetriebe der Branche.

    Die Universal Music Group besteht aus den Record-Labels Decca Music Group, Deutsche Grammophon, Interscope Geffen A&M Records, Geffen Records, Island Def Jam Music Group, Lost Highway Records, Machete Music, MCA Nashville, Mercury Nashville, Mercury Records, Philips, Polydor Records, Universal Music Latino, Universal Motown Records Group und der Verve Music Group, sowie aus einer Vielzahl von Record-Labels, die seinen Tochterunternehmen weltweit gehören oder über diese vertrieben werden. Die Universal Music Group besitzt den umfassendsten Katalog von Musiktiteln der Branche, der über zwei separate Divisionen vermarktet wird: Universal Music Enterprises (innerhalb der USA) und Universal Strategic Marketing (ausserhalb der USA). Zur Universal Music Group zählt ausserdem eLabs, eine Division für Neue Medien und Technologien und Universal Music Mobile.

    Die Universal Music Group ist Teil von Vivendi, einem globalen Medien- und Kommunikationsunternehmen.

    Informationen zu Targetize:

    Targetize bietet integrierte Suchsoftware für Mobiltelefone an. Das Unternehmen hat einen neuen Ansatz zur mobilen Suche entwickelt und implementiert, der über eine Liste relevanter Ergebnisse hinaus geht. Die TMW-Technologie analysiert die Benutzerinteressen, um "zielgerichtete und priorisierte" Inhalte direkt vom Web auf die Anzeige des Endgeräts zu bringen. Dies ermöglicht die schnellere Bereitstellung von anspruchsvollem Content, der den persönlichen Interessen des Teilnehmers entspricht, was wiederum die Zufriedenheit und das Interesse der Benutzer steigert.

    Targetize konnte kürzlich eine Finanzierungsrunde in Höhe von USD 1,5 Mio. abschliessen. Private Investoren, ebenso wie VC-Firmen haben ein starkes Interesse angemeldet, zu einer deutlich höheren Bewertung eine weitere Investitionsrunde in Höhe von USD 5 Mio. durchzuführen.

      Weitere Informationen erhalten Sie von:
      Maya Reitman
      Marketing Coordinator
      Targetize Innovative
      Solutions.
      Tel: +972-(9)-955-5248
      Fax: +972-(9)-957-3618
      maya@targetize.com
      www.targetize.com

ots Originaltext: Targetize Innovative Solutions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von: Maya Reitman, Marketing
Coordinator, Targetize Innovative, Solutions., Tel:
+972-(9)-955-5248, Fax: +972-(9)-957-3618, maya@targetize.com,
www.targetize.com



Weitere Meldungen: Targetize Innovative Solutions

Das könnte Sie auch interessieren: