CanAlaska Ventures Ltd.

CanAlaska beginnt Aktienhandel an der Frankfurter Wertpapierbörse

    Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) - CanAlaska Ventures Ltd. (Frankfurt - DH7; TSX.V - CVV; OTCBB - CVVLF) (die "Gesellschaft") freut sich, mitteilen zu können, dass ihre Aktien ab jetzt im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel "DH7" (WKN: 877663, ISIN: CA1370891089) gehandelt werden. Emissionsbank für die Aktien der Gesellschaft ist die Baader Wertpapierhandelsbank (www.baaderbank.de). Die Gesellschaft ist auch an der Berliner Börse unter demselben Börsenkürzel notiert.

    Präsident Peter G. Dasler stellt fest: "Im vergangenen Jahr sind wir Enorm stark von Investoren in Europa unterstützt worden, die daran Interessiert sind, sich an unseren Uran-Explorationen zu beteiligen. Die Notierung der Gesellschaft an der Frankfurter Wertpapierbörse wird das Profil von CanAlaska wesentlich erhöhen und unsere Verbindungen mit privaten und institutionellen Investoren in ganz Europa erleichtern. Zusätzlich zu unseren Notierungen in Kanada (TSX Venture Exchange) und in den U.S.A. (OTCBB) erwarten wir nun die weitere Diversifizierung und Expansion unserer Gesellschafterbasis auf internationaler Ebene."

    Über die Projekte von CanAlaska

    CanAlaska hat im Athabasca-Becken Kanadas sechzehn Uranprojekte im hundertprozentigen Besitz. Das Athabasca-Becken beherbergt die zwei reichsten Uranlagerstätten der Welt und erzeugt 30 % der globalen Uranvorräte. Seit September 2004 hat die Gesellschaft aggressiv eine der umfangreichsten Landflächen der Region, ein Areal von mehr als 930 000 ha, erworben. Im Jahre 2005 verausgabte CanAlaska über 4 Millionen kanadische Dollar für Explorationen und richtete ihr Augenmerk auf eine Reihe von Uranvorkommen, in denen zur Zeit Bohrproben durchgeführt werden. Zusätzliche Informationen über Uranexplorationen und weitere Pressemitteilungen der Gesellschaft finden Sie bei www.canalaska.com.

ots Originaltext: CanAlaska Ventures Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Investor Contact: Emil Fung, Tel: +1-604-685-1870, Toll Free:
+1-800-667-1870, Email: ir@canalaska.com



Das könnte Sie auch interessieren: