Mobility Carsharing Schweiz

Zwischen Zürich, Flughafen und Bern: Mobility bietet neu Einwegfahrten

Mobility ermöglicht neu Einwegfahrten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100010161 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mobility Carsharing Schweiz"

Luzern (ots) - Von Ort zu Ort fahren, ohne das Auto zurückbringen zu müssen: Dieses neue Carsharing-Modell testet Mobility ab heute zwischen Zürich Bahnhof, Zürich Flughafen und Bern Bahnhof.

Mobility kommt den Wünschen ihrer Kunden nach und startet heute Mobility-One-Way, ein Angebot für Einwegfahrten. Im Vorfeld zur Lancierung hatte die Genossenschaft zehntausende Kunden und Nicht-Kunden befragt, um herauszufinden, welche Strecken die gefragtesten sind. Resultat: Bis Ende Jahr zirkulieren fünf Carsharing-Fahrzeuge zwischen den Bahnhöfen Bern und Zürich sowie dem Flughafen Zürich. Mobility-Sprecher Patrick Eigenmann führt aus: "Wir sind hoch erfreut über die vielen Umfrageteilnehmer und hoffen, wichtige Erkenntnisse aus dem Testbetrieb zu gewinnen." Das Angebot sei derzeit nämlich so ausgelegt, dass man es jederzeit anpassen könne. "Entsprechend zählen wir auf Rückmeldungen der Benutzer." Nach der Test- und Anpassungsphase entscheidet Mobility, ob, wie und wo es mit Mobility-One-Way weitergeht.

Eine Strecke mit dem ÖV

Mit Mobility-One-Way komplettiert die Carsharing-Genossenschaft ihr klassisches, standortbasiertes Angebot sowie Catch a Car, welches Einwegfahrten innerhalb eines Stadtgebiets ermöglicht. Von der neuen Option profitiert nicht nur der Kunde, sondern auch der öffentliche Verkehr, da eine Strecke per ÖV zurückgelegt wird. Gerade für kleinere Transporte von A nach B eignet sich Mobility-One-Way daher vorzüglich.

Reservieren, fahren, fertig

Carsharing-Kunden buchen Mobility-One-Way per Anruf an das Mobility-Dienstleistungscenter. Ab Zeitpunkt des Anrufs ist das Fahrzeug reserviert. Verrechnet werden die normalen Tarife der Kategorie Combi (CHF 3.20 pro Stunde, CHF 0.72 pro Kilometer) plus eine Pauschale von CHF 29 pro Fahrt.

Download kostenloses Bildmaterial: www.mobility.ch/medien/bildarchiv

Kontakt:

Patrick Eigenmann, Verantwortlicher Kommunikation & Medien, Telefon
041 248 21 11, p.eigenmann@mobility.ch



Weitere Meldungen: Mobility Carsharing Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: