AGRANA Beteiligungs-AG

euro adhoc: AGRANA Beteiligungs-AG
Strategische Unternehmensentscheidungen / AGRANA startet Fruchtzubereitung in Brasilien

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

01.09.2006

AGRANA, Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen, weitet seine Aktivitäten nach Brasilien aus und wird in Cabreuva, Bundesstaat Sao Paolo, eine neue Produktionsstätte errichten, die bereits im zweiten Quartal 2007 in Betrieb gehen soll. Im ersten Geschäftsjahr 2007|08 werden rund 3.000 Tonnen Fruchtzubereitungen für die brasilianische Molkereiindustrie hergestellt, ab 2008 ist eine Produktionsmenge von 5.500 Tonnen geplant. Die neue Tochtergesellschaft AGRANA FRUIT BRASIL LTDA. wird gemeinsam mit dem brasilianischen Unternehmen RICAELI, einem Produzenten von Tiefkühlfrüchten und Tiefkühlpürees, betrieben, der bis zu 25 Prozent der Geschäftsanteile halten wird. Die Investition beträgt rund 5 Mio. EUR.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 01.09.2006 07:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AGRANA Beteiligungs-AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
AGRANA Beteiligungs-AG
Dipl.-Ing. Mag. Gertraud Wöber
Investor Relations/Corporate Communications
Tel.: +43-1-211 37-12941
e-mail:investor.relations@agrana.at

Branche: Nahrungsmittel
ISIN:      AT0000603709
WKN:        779535
Index:    ATX Prime, WBI
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: AGRANA Beteiligungs-AG

Das könnte Sie auch interessieren: