InterGen

Neil H. Smith zum CEO von InterGen ernannt

    Burlington, Massachusetts (ots/PRNewswire) -

    InterGen gab heute die Ernennung von Neil H. Smith zum neuen Chief Executive Officer bekannt. Smith ist Nachfolger von John Stokes der seit August 2005 CEO des globalen Energieunternehmens war.

    (Fotos: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060428/NEF010 )

    "Neil hat massgeblich dazu beigetragen, dass InterGen sich von einem internationalen Entwicklungsunternehmen zum globalen Energieunternehmen entwickelt hat", sagte Christopher Lee, geschäftsführender Teilhaber bei AIG Highstar Capital II. "Dank seiner praktischen Managementerfahrung und seiner Führungsfähigkeiten ist er hervorragend geeignet, die umfassende Betriebsplattform von InterGen zu führen und die anspruchsvollen Wachstumspläne umzusetzen, die die neuen Eigentümer von InterGen anvisieren".

    "Neil hat seine Fähigkeit, dieses komplexe und geographisch sehr heterogene Geschäft zu führen bereits unter Beweis gestellt und kann mit der vollen Unterstützung der beiden Eigentümer rechnen", fügte Jim Leech, Senior Vice-President von Teachers' Private Capital, Ontario Teachers' Pension Plan, hinzu.

    Smith ist seit der Gründung im Jahre 1995 bei InterGen und hat dort zahlreiche führende Positionen bekleidet, angefangen beim Vizepräsident für InterGens Entwicklung im lateinamerikanischen und asiatisch-pazifischen Raum, über die Position des Generaldirektors des britischen Geschäfts von InterGen bis zum Präsidenten und Chief Operating Officer im Juli 2002.

    Bevor Smith zu InterGen kam war er Entwicklungsleiter beim Unternehmen J. Makowski Company, das umstrukturiert wurde und im Jahre 1995 zu InterGen wurde. Smith führt den Titel eines Bachelor of Science in Politikwissenschaften der Emory University und den eines Master of Business Administration der Harvard Business School. Er ist Aufsichtsratsmitglied bei Wood Group, einem in Grossbritannien ansässigen internationalen Energiedienstleistungsunternehmen.

    InterGen ist ein internationales Energieerzeugungsunternehmen und betreibt 10 InterGen Kraftwerke, die ein Stammkapital mit einer Produktionskapazität von 5.500 MW darstellen. InterGen Anlagen und Entwicklungsprojekte befinden sich in Grossbritannien, den Niederlanden, in Mexiko, auf den Philippinen, in China, Australien, Singapur und Spanien. InterGen ist gemeinsamer Besitz des Ontario Teachers' Pension Plan und von AIG Highstar Capital II L.P.

      Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
        Sarah Webster
        Tel.: +1-617-669-6927

    Website: http://www.intergen.com

ots Originaltext: InterGen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Sarah Webster von InterGen, Tel.: +1-617-669-6927. Fotos:  NewsCom:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060428/NEF010 AP Archive:  
http://photoarchive.ap.org AP PhotoExpress Network:  PRN3 PRN Photo
Desk, photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: