Tiro Holding AG

Internationale Finanzgruppe auf Expansionskurs: Tiro Holding AG erwirbt Marketingunternehmen in der Schweiz

St. Gallen (ots) - Die Tiro Holding AG in St. Gallen hat ein Marketingunternehmen mit Sitz in der Schweiz erworben, das mit einem vollständig eingezahlten Eigenkapital von rund einer Million Schweizer Franken ausgestattet ist. Aufgabe des Unternehmens wird es sein, die deutsche Tochtergesellschaft der internationalen Finanzgruppe, die VIALOR AG in Neukirchen-Vluyn, bei ihrer Expansion ins benachbarte Ausland zu unterstützen. Das teilte die Tiro Holding AG an ihrem Firmensitz in St. Gallen mit. Geplant ist zunächst der Einstieg in den niederländischen Finanzmarkt, wo die Marketingspezialisten aus der Schweiz Geschäftsbeziehungen im Business-to-Business-Sektor vermitteln und entsprechende Vertriebsstrukturen erschließen. Darüber hinaus sind weitere an Deutschland angrenzende Staaten als Zielmärkte identifiziert worden, in denen die VIALOR AG neue Kunden gewinnen kann. Die bisher als Xtrade AG Wertpapierhandelsbank firmierende VIALOR AG repräsentiert das operative Geschäft der Finanzgruppe in Deutschland und bietet institutionellen und privaten Investoren eine breite Produktpalette rund um die Kapitalanlage. Zudem öffnet sie den Zugang zu allen wichtigen Finanzmärkten und Asset-Produkten. Der "VIALOR trade manager" liefert dem Anleger zudem eine professionelle technische Plattform, mit der er neben Aktien auch Aktien-CFDs, Index-CFDs, Forex, Futures und Fonds selbst handeln kann. Werbekampagne der VIALOR AG zur Namensänderung geht an den Start Im Zuge der zum 1. Juli 2006 wirksam gewordenen Namensänderung startet in diesen Tagen eine Werbekampagne, die von einer namhaften internationalen Werbeagentur für die VIALOR AG entwickelt wurde und in der zweiten Jahreshälfte sukzessive umgesetzt wird. Im Mittelpunkt stehen der neue Name, das neue Logo und der aktualisierte Webauftritt der Bank. Die Tiro Holding AG, die von der Schweiz aus als Organisationszentrale für die strategischen Beteiligungen der Unternehmensgruppe im In- und Ausland agiert und von dort aus auch die Tochtergesellschaften steuert, erwartet für das erste Halbjahr 2006 einen Gewinn, der innerhalb der Planzahlen liegt. Die Aktien der Tiro Holding AG (WKN: A0JNGV, ISIN: CH0024582063) sind an der Berner Börse notiert und werden im Frankfurter Freiverkehr (Parketthandel) sowie im Xetra gehandelt. ots Originaltext: Tiro Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ralf Goldermann Tiro Holding AG Multergasse 2a CH - 9004 St. Gallen Telefon: +41 (0) 71 226 85 27 Telefax: +41 (0) 71 226 85 29 E-Mail: info@tiro-holding.ch

Das könnte Sie auch interessieren: