HeidelbergCement AG

euro adhoc: HeidelbergCement AG
Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name:      Allianz SE
Sitz:      München
Staat:    Deutschland

Angaben zum Emittenten:
-----------------------
Name:      HeidelbergCement AG
Adresse: Berliner Straße 6, 69120 Heidelberg
Sitz:      Heidelberg
Staat:    Deutschland@@end@@

16.05.2007

Die Allianz SE, München, hat uns am 15.05.2007 Folgendes mitgeteilt:

"Hiermit teilen wir Ihnen gemäß § 25 Abs. 1 WpHG mit, dass wir am 09.05.2007 Finanzinstrumente mittelbar hielten, die uns das Recht einräumten, 75038 Aktien der HeidelbergCement AG, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg, Deutschland*, zu beziehen, die 0,06% der Stimmrechte verbriefen. An diesem Tag hätten wir damit die Schwelle von 5% der Stimmrechte an der HeidelbergCement AG unterschritten.

Zugleich teilen wir Ihnen gemäß § 25 Abs. 1 WpHG in Verbindung mit § 24 WpHG mit:

Die Allianz Finanzbeteiligungs GmbH, Königinstraße 28, 80802 München, Deutschland*, hielt am 09.05.2007 Finanzinstrumente mittelbar, die das Recht einräumten, 75038 Aktien der HeidelbergCement AG, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg, Deutschland*, zu beziehen, die 0,06% der Stimmrechte verbriefen. An diesem Tag hätte die Allianz Finanzbeteiligungs GmbH damit die Schwelle von 5% der Stimmrechte an der HeidelbergCement AG unterschritten.

Die Dresdner Bank AG, Jürgen-Ponto-Platz 1, 60301 Frankfurt am Main, Deutschland*, hielt am 09.05.2007 Finanzinstrumente unmittelbar und mittelbar, die das Recht einräumten, 75038 Aktien der HeidelbergCement AG, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg, Deutschland*, zu beziehen, die 0,06% der Stimmrechte verbriefen. An diesem Tag hätte die Dresdner Bank AG damit die Schwelle von 5% der Stimmrechte an der HeidelbergCement AG unterschritten.

* vom Emittenten ergänzt gem. § 19 WpAIV

Heidelberg, den 16.05.2007

Der Vorstand

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 16.05.2007 10:20:27
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: HeidelbergCement AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:

Branche: Bau
ISIN:      DE0006047004
WKN:        604700
Index:    HDAX, MDAX, Classic All Share, Midcap Market Index, Prime All
              Share, CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: HeidelbergCement AG

Das könnte Sie auch interessieren: