TERRITORY

Informationsquelle, Sammlerobjekt, Zeitdokument
Das Offizielle Programm zur FIFA WM 2006[TM] ist ab 9. Juni erhältlich - Jeden Tag mit aktueller Zeitung "SPORT BILD täglich"

    Gütersloh (ots) - (mf) Wie wird man Fußball-Weltmeister? Brasiliens Cheftrainer Carlos Alberto Parreira, der den Titel bereits 1994 holte, verrät sein Erfolgsrezept im Offiziellen Programm zur FIFA WM 2006[TM]. Das 600 Gramm schwere und hochwertig gestaltete Programmheft wird die Informationsquelle für alle Stadionbesucher und Fußballfans der FIFA WM 2006[TM] sein. Das Heft ist ab dem 9. Juni als einziges offizielles Printprodukt in allen zwölf FIFA WM-Stadien erhältlich und wird außerdem bei den Offiziellen FIFA WM 2006[TM] Fan Festen und in den Offiziellen FIFA WM 2006[TM] Shops bei Karstadt zu bekommen sein. Auf 186 Seiten enthält es alle wichtigen Angaben über die Kader und Spieler der 32 Teilnehmerländer: Wer ist der Jüngste, wer ist der Älteste? Wer hat die meisten Länderspiele und Tore? Wer sind die Stars, wo sind die Newcomer?

    »Das Offizielle Programm zur FIFA WM 2006[TM] ist mit seinen Daten und Fakten nicht nur eine wichtige Informationsquelle, sondern wegen seiner interessanten Geschichten und prominenten Autoren jetzt schon ein wichtiges Zeitdokument und damit ein Liebhaber- und Sammlerstück für alle Fußballfans«, sagt Stefan Postler, Geschäftsführer der medienfabrik Gütersloh GmbH, Herausgeber des Offiziellen Programms.     Das Magazin bietet auch ein literarisches Highlight: Der mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnete ungarische Schriftsteller Péter Esterházy schreibt exklusiv über seine persönliche Begegnung mit dem Thema Fußball - in der Schule, in der Jugend und als Bruder des ungarischen Nationalspielers Marton Esterházy, der 1986 FIFA WM-Teilnehmer war. Einen prominenten Platz im Programmheft hat auch Michael Ballack, der Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er ist der erste Spieler in der Geschichte der FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM, der in einem Offiziellen Programmheft die Zuschauer und Spieler der FIFA WM 2006[TM] begrüßt.

    Das Offizielle Programm zur FIFA WM 2006[TM] erscheint in zwei Sprachversionen: Deutsch und Englisch. Es wird zur Zwischenrunde (ab dem 26. Juni) und zur Finalrunde (ab 8. Juli) umfassend aktualisiert. Außerdem wird der deutschen Ausgabe in den Stadien und auf den Offiziellen FIFA WM 2006TM Fan Festen jeden Tag aktuell die Zeitung "SPORT BILD täglich" beigelegt. Mit einem Redaktionsschluss um 1 Uhr nachts liefert das Blatt topaktuelle Informationen zum jeweiligen Spieltag. SPORT BILD-Chefredakteur Pit Gottschalk: "'SPORT BILD täglich' ist die einzige Zeitung der WM, die exklusiv in allen Stadien und auf den Offiziellen FIFA WM 2006TM Fan Festen erhältlich ist. Für diesen einzigartigen Service unter der Marke SPORT BILD sind unsere Reporter rund um die Uhr im Einsatz."

    Die medienfabrik ist Lizenzinhaber der FIFA für die offiziellen Printpublikationen zur FIFA WM 2006[TM] im deutschsprachigen Raum - und die Arbeit rund um die WM erreicht mit dem Offiziellen Programm ihren Höhepunkt. Die Informationsquelle für drei Millionen Stadionbesucher und Millionen weiterer Fans in Deutschland stellt inhaltlich, produktionstechnisch und logistisch eine besondere Herausforderung dar. Für die Produktion der Gesamtauflage werden rund 600 Tonnen Papier verarbeitet, aneinandergelegt würde alle bedruckten Seiten fast einmal um den Äquator reichen (37.000 km). Bei der Stadionlogistik sind verschiedenste Herausforderungen zu bewältigen - von den begrenzten Lagerkapazitäten in den Stadien bis zu strengen Anlieferungsbedingungen. Bei Bereitstellung und Nachlieferung in Stadien, VIP-Lounges und bei Offiziellen FIFA WM 2006TM Fan Festen ist Flexibilität gefordert. Das geht bis zu Expressauslieferungen über Nacht und direkt in die Hotels, wo die Programme direkt auf die Hotelzimmer der Gäste gelegt werden.

    Fotos zum Heft und zur Produktion zum Download unter     www.medienfabrik.de

ots Originaltext: medienfabrik Gütersloh GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

medienfabrik Gütersloh GmbH
FIFA WM 2006[TM], Presseabteilung
Carl-Bertelsmann-Straße 33, 33332 Gütersloh
Fon: 05241-23480-15, eMail: presse@medienfabrik.de
www.medienfabrik.de



Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: