Forum für Universität und Gesellschaft

Einladung: "Die Schweiz und Europa" - ein Projekt des Forums für Universität und Gesellschaft der Universität Bern

    Bern (ots) - Der Prozess der europäischen Integration ist rund 50 Jahre alt und hat weitreichende Veränderungen für die Wirtschaft und Gesellschaft der europäischen Mitgliedstaaten gebracht. Die Schweiz verbleibt bis heute trotz eines dichten Netzes von Abkommen mit der Union in der Rolle einer Aussenseiterin.

    Vor diesem Hintergrund führt das Forum für Universität und Gesellschaft der Universität Bern unter der Leitung von Professor Thomas Cottier im akademischen Jahr 2006 / 2007 einen Vortragszyklus zum Verhältnis der Schweiz zur Europäischen Integration durch. Prominente Rednerinnen und Rednern wenden sich der Frage der Auswirkungen der Integration auf die nationale Identität zu. Diese Vorträge sollen über die Auswirkungen auf das politische System, die politische Kultur und die Identität Aufschluss geben.

    Neben den Vorträgen werden Workshops und Panels durchgeführt, innerhalb derer staatspolitische und wirtschaftliche Chancen und Risiken eines Beitritts der Schweiz zur EU offen und kritisch reflektiert werden.

    Die Workshops richten ihren Fokus auf mögliche Auswirkungen auf die schweizerische Identität in staatspolitischen Bereichen: die Unabhängigkeit und Souveränität, den Föderalismus, die Neutralität, die direkte Demokratie sowie den Schutz der Individualrechte. Die Panels beleuchten die Auswirkungen auf verschiedene Kernbereiche der schweizerischen Wirtschaft: den Werkplatz Schweiz, die Landwirtschaft und Umwelt, den Tourismus, die Entwicklungspolitik und den Welthandel sowie die Dienstleistungen und den Service Public.

    Zum Abschluss des Projekts wird im Sommer 2007 ein zweitägiges Symposium stattfinden und eine zusammenfassende Publikation mit den Einzelbeiträgen erscheinen.

    Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ausser dem Schlusssymposium ist frei zugänglich. Da die Teilnehmerzahl an den Workshops und Panels begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.

    Die Veranstaltungen finden vom 12. Mai 2006 bis zum 9. Juni 2007 statt.

    Weitere Informationen, Aktualisierungen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Forums für Universität und Gesellschaft: http://www.forum.unibe.ch/de/pro_CHEU.htm .

ots Originaltext: Forum für Universität und Gesellschaft
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rachel Liechti
Tel. +41/ 31/631'34'87
E-Mail: rachel.liechti@iew.unibe.ch;



Das könnte Sie auch interessieren: