ISAN International Agency

ISAN expandiert zur Abdeckung des Videospiele-Segments

ISAN expandiert zur Abdeckung des Videospiele-Segments
Die ISAN (International Standard Audiovisual Number) ist ein freiwilliges Nummerierungssystem zur Identifikation audiovisueller Werke. ISAN vergibt registrierten Werken eine spezielle dauerhaft und international anerkannte Referenznummer und identifiziert das Produkt bzw. Werk und seine Versionen zu jedem... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100010097 -
                      
Neuer internationaler Standard zur audiovisuellen Identifikation
bietet bessere Unterhaltungserlebnisse bei Filmen, Videos und Spielen

    Genf und Las Vegas (ots) - ISAN International Agency (ISAN-IA) kündigte heute das "ISAN Video Games Schema" an, d. h. neue anschauliche Metadaten in Verbindung mit dem ISAN-Standard zur Ermöglichung einer eindeutigen, dauerhaften und einzigartigen Identifikation jedes Werkes und Produktes.

    "Angetrieben durch die rasante Entwicklung von Videoelementen in Videospielen und die vielen Plattformen, denen sie bereitgestellt werden, waren wir dazu gegdrängt, ISAN auf die Spielebranche auszudehnen", sagte Patrick Attallah, Vorstandsvorsitzender von ISAN-IA. "ISAN-IA wird dieses Jahr fortfahren, den ISAN Standard auf andere Segmente der Audio/Video-Branche auszudehnen, um Werbung und TV mit einzubeziehen, nachdem letztes Jahr die Filmindustrie das Ziel war."

    Das neue ISAN Schema ermöglicht Entwicklern und Herausgebern von Videospielen Metadaten zu registrieren, die Inhaltbewertungssysteme und Codes wie ESRB enthalten, und dafür eine ISAN zu erhalten, die ihnen ermöglicht, den Verbrauchern, und besonders Eltern, neue und verbesserte Möglichkeiten zur Beurteilung ihrer eigenen oder den Auswahlkriterien für Familienunterhaltung zu bieten.

    "Die Erweiterung des ISAN Standards auf Videospiele ist wichtig, da sie ein standardisiertes Vehikel für die Unterhaltungsbranche bereitstellt, um wesentliche Informationen über jeden Spieletitel gemeinsam zu nutzen und hilft, dem Verbraucher diese Informationen leichter zugänglich zu machen. Ausserdem werden gleichzeitig neue umfassende Werbe-Szenarien möglich", sagte Chris Satchell, Geschäftsführer der Game Developer Group bei Microsoft Corp. "Unsere Sammlung von Microsoft-Spielen wird in das ISAN System geladen, und wir beabsichtigen auch die Registrierung künftiger Werke und Produkte."

    Die ISAN (International Standard Audiovisual Number) ist ein freiwilliges Nummerierungssystem zur Identifikation audiovisueller Werke. ISAN vergibt registrierten Werken eine spezielle dauerhaft und international anerkannte Referenznummer und identifiziert das Produkt bzw. Werk und seine Versionen zu jedem Zeitpunkt seines Lebenszyklus. ISAN wurde entwickelt, um von Personen gelesen und in Informationssystemen als Hexadezimalziffer verarbeitet zu werden. ISAN ist mehr als eine Nummer; sie ist ein kompletter Identifikationsservice, der Werke mit entsprechenden Metadaten des Registrators verbindet. ISAN ist ein wichtiges Hilfsmittel, um audiovisuellen Inhalt bereitzustellen und zu promoten. Bei Anwendung ermöglicht ISAN den Benutzern die Suche und Verwendung einer weltweit einzigartigen, international anerkannten und dauerhaften Referenznummer für jedes im ISAN-IA System registrierte audiovisuelle Werk. ISAN wird bei Herstellungs- und Verteilersystemen, im Bereich TV- und Radio und für elektronische TV-Programme verwendet werden.

    ISAN-IA lädt Verfasser und Herausgeber von Videospielen ein, sich anzumelden und unter www.isan.org zu registrieren.

    Über ISAN

    Die International Standard Audiovisual Number ist eine von Menschen und Maschinen lesbare Nummer, die dem Benutzer die einzigartige Identifikation von A/V-Werken und verschiedenen Versionen der Werke ermöglicht. Zusammen mit der webbasierten Registrierung und den Abfragediensten, die durch ein Ecosystem eines Trägers bereitgestellt werden, ist ISAN eine Komplettlösung zur Identifikation audiovisueller Inhalte.

    ISAN wurde entworfen, um Herstellern, Vertreibern, Rundfunk- und Fernsehanstalten, Werbetextern, Künstlern oder Inhabern von Rechten audiovisueller Werke dabei zu helfen, die Anwendung ihrer Werke genau zu verfolgen und als Hilfsmittel zu deren Bereitstellung, Promotion und Schutz. Verbraucher werden ebenfalls von ISAN profitieren, das die Grundlage sein kann für das hoch entwickelte Auffinden von Programmen oder Informationen über diese mittels fortschrittlicher Mediendienste, z. B. Programme für digitales TV und Internetsuchmaschinen.

    Die ISAN International Agency (ISAN-IA), gegründet von AGICOA, CISAC und FIAPF, führt die zentrale Datenbank von ISAN und entsprechende Metadaten und bestimmt und koordiniert ein weltweites Netzwerk von ISAN Registration Agencies (ISAN RAs), die für authorisierte ISAN-Benutzer zuständig sind. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.isan.org.

    Die Namen der hierin genannten tatsächlichen Unternehmen und Produkte sind Handelsmarken der jeweiligen Eigentümer.

ots Originaltext: ISAN International Agency
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Patrick Attallah
Chief Executive Officer
Tel.    +41/22/545'10'01
Email: news@isan.org

ISAN International Agency
30, rue de Saint-Jean,
CH-1203 Geneva
Switzerland
Internet: http://www.isan.org



Weitere Meldungen: ISAN International Agency

Das könnte Sie auch interessieren: