C.A.T. oil AG

EANS-News: C.A.T. oil AG treibt Wachstums- und Diversifizierungs-strategie weiter voran

• Diversifizierung in das high-end Conventional Drilling auf Basis der bestehenden erfolgreichen Sidetrack Drilling Plattform • Erster Conventional-Drilling-Auftrag von Russneft erhalten • Zwei zusätzliche Sidetrack-Drilling-Rigs nun in Betrieb

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen

Utl.: • Diversifizierung in das high-end Conventional Drilling auf Basis der bestehenden erfolgreichen Sidetrack Drilling Plattform • Erster Conventional-Drilling-Auftrag von Russneft erhalten • Zwei zusätzliche Sidetrack-Drilling-Rigs nun in Betrieb

Wien, 24.03.2011 (euro adhoc) - Die C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfelddienstleistungen in Russland und Kasachstan, treibt die Umsetzung des Wachstums- und Diversifizierungsprogramms weiter voran. In den Geschäftsjahren 2011 und 2012 soll durch Investitionen in Höhe von 150 Millionen Euro das wachstumsstarke Conventional-Drilling zum dritten Geschäftsfeld aufgebaut und das bestehende Sidetrack-Drilling- und Fracturing-Geschäft gestärkt werden.

Im Zuge dessen wurden im Januar bereits zwei neue Sidetrack-Drilling-Bohrtürme geliefert und Ende Februar in Betrieb genommen. Nach der zeitnahen Ausführung erster Aufträge sind sie nun mit hoher Auslastung auf den Rosneft-Förderfeldern in der Region von Yugansk in Westsibirien im Einsatz. Mit den zwei zusätzlichen Rigs hat C.A.T. oil die Kapazität im Sidetrack Drilling gegenüber Ende 2010 um 13% erhöht und verfügt nun über insgesamt 17 Rigs.

Für das Conventional Drilling, das im zweiten Halbjahr 2011 als dritter wesentlicher Service angeboten werden soll, hat C.A.T. oil darüber hinaus den ersten Auftrag erhalten: Er umfasst ein Volumen von 2,25 Millionen Euro und wurde von C.A.T. oil´s Kunden Russneft vergeben.

Manfred Kastner, Vorstandsvorsitzender von C.A.T. oil, sagte: "Wir freuen uns über den ersten Conventional-Drilling-Auftrag von Russneft zu diesem frühen Zeitpunkt. Dies ist ein Beleg für unsere langjährige Erfolgsgeschichte und unser Bekenntnis zu Qualität. Wir verfügen damit über einen guten Ausgangspunkt, um den stark wachsenden Bereich des Conventional Drilling zu erschließen." Manfred Kastner führte weiter aus: "Wir sehen uns in unserer vorrangigen strategischen Zielsetzung bestärkt, unsere Expertise im Sidetrack Drilling für die neuen Aktivitäten zu nutzen und die Basis für weiteres Wachstum und die Diversifizierung unseres Unternehmens zu schaffen. Wir liegen mit der Umsetzung der geplanten Kapazitätserweiterungen gut im Plan."

Innerhalb der Expansion in das Conventional Drilling hat C.A.T. oil neun neue 1.100 PS North American Conventional-Drilling-Bohrtürme geordert, die im Laufe der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres nach Russland geliefert werden sollen. C.A.T. oil erwartet, dass mindestens vier der neun neuen Conventional-Drilling-Rigs noch vor Jahresende in Betrieb genommen werden.

"Durch den Conventional-Drilling-Auftrag können wir unseren ersten neuen Bohrturm, der im Juli auf den Russneft-Förderfeldern ankommen soll, unmittelbar einsetzen. Wir sind zuversichtlich, dass wir unsere starke Marktposition und unsere tragfähigen Kundenbeziehungen sehr gut nutzen können, um im Jahresverlauf weitere Aufträge zu gewinnen." sagte Manfred Kastner.

Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2010 wird C.A.T. oil am 28. April 2011 veröffentlichen.

www.catoilag.com

Carolin Amann Über die C.A.T. oil AG:

Die C.A.T. oil AG ist einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan und an der Frankfurter Wertpapierbörse im SDAX gelistet. C.A.T. oil bietet Dienstleistungen an, mit denen die Lebensdauer von Öl- und Gasquellen verlängert oder unerschlossene Öl- und Gasquellen zugänglich gemacht werden können. Das Wachstum des Unternehmens basiert auf folgende Faktoren: Aufgrund schrumpfender Öl- und Gasressourcen müssen bereits erschlossene Ölfelder bestmöglich stimuliert werden, um Fördermengen zu optimieren. Gleichzeitig werden stillgelegte Vorkommen reaktiviert oder durch neue Methoden anderweitig zugänglich gemacht, um auch diese bis zum Maximum auszuschöpfen. Zusätzlich bietet C.A.T. oil künftig mit dem dritten Geschäftsfeld Conventional Drilling Verfahren an, mit denen völlig unerschlossene Öl- und Gasvorkommen aktiviert werden können.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1991 in Celle hat C.A.T. oil eine führende Position im Hydraulic Fracturing in Russland und Kasachstan aufgebaut. Nach dem Börsengang im Jahr 2006 investierte C.A.T. oil zusätzlich mehr als 200 Millionen Euro in weitere Kapazitäten und Services: Sidetrack Drilling wurde zum zweitwichtigsten Service des Unternehmens. Im November 2010 wurde ein weiteres umfangreiches Investitionsprogramm in Höhe von 150 Millionen Euro, insbesondere zur Erweiterung des Service-Portfolios um Conventional Drilling, beschlossen. Zudem zählen auch Well Workover, Cementing sowie seismische Services zum Service-Portfolio von C.A.T. oil. Aufgrund der jüngsten Erweiterungsinvestitionen sind die Flotten und Rigs auf modernstem Stand und erlauben daher zeiteffiziente und effektive Öl- und Gasförderung. Zu den Kunden von C.A.T. oil zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP. Zu allen pflegt C.A.T. oil langjährige Beziehungen und ist seit dem Markteintritt in Russland in den frühen 90er Jahren ein verlässlicher Geschäftspartner.

C.A.T. oil hat den Unternehmenssitz in Wien und beschäftigte am 30. September 2010 durchschnittlich 2.427 Mitarbeiter, den größten Teil davon in Russland und Kasachstan.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Carolin Amann
Tel.: +49(0) 69-92037132

Thomas Krammer
Tel.: +49(0)69 92037-183

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN: AT0000A00Y78
WKN: A0JKWU
Index: SDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard


Das könnte Sie auch interessieren: