C.A.T. oil AG

EANS-News: C.A.T. oil AG
C.A.T. oil AG erhält zusätzlichen Auftrag von LUKOIL für Sidetrack-Drilling-Dienstleistungen

- Steigerung des Orderbuchvolumens 2009 um ca. 10 Millionen Euro auf etwa 198 Millionen Euro - Weiterer Schritt zur Erhöhung des Marktanteils im Sidetrack-Drilling-Geschäft auf mehr als 20%

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Wien (euro adhoc) - 14. Mai 2009 - Die C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan, hat über die Tochtergesellschaft CATOBNEFT von LUKOIL einen zusätzlichen Auftrag für Sidetrack-Drilling-Services im Geschäftsjahr 2009 erhalten. Der neue Auftrag umfasst einen Wert von ca. 10 Millionen Euro (bei einem angenommenen Wechselkurs von 48 Rubel/Euro) und erhöht das Volumen des Auftragsbuchs von C.A.T. oil für das Geschäftsjahr 2009 auf etwa 198 Millionen Euro. Die Sidetrack-Drilling-Arbeiten werden im Kogalym-Gebiet ausgeführt. Dabei werden zwei der Sidetrack-Drilling-Rigs von C.A.T. oil zu den LUKOIL-Bohrungen in Westsibirien transportiert. Dies stärkt gleichzeitig die Präsenz von C.A.T. oil in dieser Region.

Manfred Kastner, Vorstandsvorsitzender der C.A.T. oil AG, sagte: "Vor dem Hintergrund der aktuell herausfordernden Marktbedingungen sind wir besonders stolz darauf, diesen zusätzlichen Auftrag von LUKOIL erhalten zu haben. LUKOIL ist seit mehr als 15 Jahren Kunde von C.A.T. oil und Russlands größter Ölproduzent. Dieser Vertrag ist ein weiteres Beispiel für unsere engen Kundenbeziehungen und verdeutlicht unsere operative Leistungsfähigkeit. Dank unserer hochmodernen Sidetrack-Drilling-Rigs, die im Schnitt weniger als drei Jahre alt sind, sind wir in der Lage, effizienten Service zu bieten, was in wirtschaftlich schwierigen Zeiten noch wichtiger ist. Unser Unternehmen ist daher gut gerüstet, um unser Ziel zu erreichen und 2009 den Marktanteil im russischen Sidetrack-Drilling-Geschäft auf über 20% zu steigern."

In den letzten Jahren hat C.A.T. oil seine Sidetrack-Drilling-Kapazitäten deut-lich von zwei Rigs im Jahr 2006 auf zehn im Jahr 2007 und schließlich auf 14 zum Ende des Geschäftsjahres 2008 erweitert. 2008 war Sidetrack Drilling der Wachstumstreiber Nummer eins: C.A.T. oil steigerte die Zahl der ausgeführten Jobs gegenüber dem Vorjahr deutlich um 165,7% und war damit das am schnellsten wachsende Unternehmen auf diesem Gebiet in Russland.

www.catoilag.com

Medienkontakt:

A&B Financial Dynamics

Carolin Amann                              Lucie Kimmich
Tel.: +49 (0)69 92037-132          Tel.: +49 (0)69 92037-183
Email: c.amann@abfd.de                Email: l.kimmich@abfd.de

Über die C.A.T. oil AG:

Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78) ist einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan. Ein Kerngeschäft von C.A.T. oil ist Hydraulic Fracturing, ein Verfahren, mit dessen Hilfe öl- und gastragende Gesteinsformationen aufgebrochen werden, um die Produktion von Öl und Gas zu erhöhen bzw. überhaupt zu ermöglichen. Beim Hydraulic Fracturing setzen die C.A.T. oil-Crews Methoden und Technologien nach dem neusten Stand der Technik ein, um in der jeweiligen Öl- oder Gasformation hohen Druck zu erzeugen. Dadurch bilden sich Risse im Gestein, durch die das Öl oder Gas in größeren Mengen aus der Fördersonde produziert werden kann. Bei schwer zu erschließenden Vorkommen oder bei Quellen mit niedriger Produktion lässt sich auf diese Weise die Förderung effizient stimulieren. Darüber hinaus können mit Hilfe des Hydraulic Fracturing auch stillgelegte Quellen wieder revitalisiert werden.

Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Wien und beschäftigte Ende 2008 durchschnittlich 3.621 Mitarbeiter, den größten Teil davon in Russland und Kasachstan. Zu den Kunden zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP. C.A.T. oil ist seit dem 4. Mai 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit dem 18. September 2006 Mitglied im SDax.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: C.A.T. oil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Lucie Kimmich
Tel.: +49 (69) 920 37-183
E-Mail: l.kimmich@abfd.de

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000A00Y78
WKN:        A0IKWU
Index:    SDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard



Weitere Meldungen: C.A.T. oil AG

Das könnte Sie auch interessieren: