C.A.T. oil AG

Ronald Harder wird neuer Finanzvorstand der C.A.T. oil AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der   Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

30. Oktober 2006 - Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan, bestellt Ronald Harder (43) mit Wirkung zum 1. November 2006 zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens.

Ronald Harder wird Nachfolger von Egbert Diehl, der im Januar 2007 das  65. Lebensjahr vollendet und sich nach der Vorbereitung und Begleitung des erfolgreichen Börsengangs sowie der ersten Quartalsabschlüsse wieder stärker seinem Beratungsgeschäft und seinen Immobilienengagements widmen will. Egbert Diehl wird C.A.T. oil zum 15. November 2006 verlassen, der Gesellschaft jedoch weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Ronald Harder verfügt über umfassende Erfahrungen im Management von börsennotierten Gesellschaften. Vor dem Eintritt in die C.A.T. oil AG war er seit 2003 als Alleinvorstand der B&L Immobilien AG, Hamburg, tätig. Zuvor bekleidete er die Positionen des Finanzvorstands der Datasave AG, Hamburg, und des Finanzvorstands der zapwerk AG, Hamburg. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der Hamburger Sparkasse, für die er über einen Zeitraum von rund 19 Jahren in unterschiedlichen Positionen tätig war. Im Jahr 2000 verantwortete er als Leiter Finanzen und Rechnungswesen maßgeblich den Aufbau der Hanseatischen i-Bank AG, einer als Direktbank konzipierten Tochtergesellschaft der Hamburger Sparkasse.

"Wir danken Egbert Diehl für sein großes Engagement in der Vorbereitung der C.A.T. oil AG auf den Börsengang. Im ersten halben Jahr nach der Notierungsaufnahme hat er darüber hinaus einen maßgeblichen Beitrag geleistet, das Vertrauen unserer Investoren durch einen angemessenen Kapitalmarktauftritt zu rechtfertigen. Mit Ronald Harder haben wir einen erfahrenen und qualifizierten Nachfolger gewonnen, der die C.A.T. oil AG auf ihrem Wachstumskurs verlässlich unterstützen und den intensiven Dialog mit unseren Investoren fortsetzen wird", sagte Dr. Gerhard Strate, Vorsitzender des Aufsichtsrates der C.A.T. oil AG.

www.catoilag.com

Über die C.A.T. oil AG: Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78) ist einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan. Kerngeschäft von C.A.T. oil ist Hydraulic Fracturing, ein Verfahren, mit dessen Hilfe öl- und gastragende Gesteinsformationen aufgebrochen werden, um die Produktion von Öl und Gas zu erhöhen bzw. überhaupt möglich zu machen. Mit Hilfe modernster Verfahren und Technik erzeugen die C.A.T. oil-Teams Hochdruck in der jeweiligen Öl- oder Gasformation. Durch diesen Hochdruck bilden sich Risse im Gestein, durch die das Öl oder Gas in größeren Mengen aus der Fördersonde produziert werden kann. Bei schwer zu erschließenden Vorkommen oder bei Quellen mit niedriger Produktion lässt sich auf diese Weise die Förderung effizient stimulieren. Darüber hinaus können mit Hilfe des Hydraulic Fracturing auch stillgelegte Quellen wieder revitalisiert werden. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Baden bei Wien und beschäftigte zum Jahresende 2005 2.230 Mitarbeiter, den größten Teil davon in Russland und Kasachstan. Zu den Kunden zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP. C.A.T. oil ist seit 4. Mai 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit 18. September 2006 Mitglied im SDax.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 30.10.2006 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: C.A.T. oil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Pressekontakt:
A&B Financial Dynamics
Dr. Lutz Golsch Claudia Werth
Tel.: +49 (0)69 92037-110 Tel.: +49 (0)69 92037-114
E-mail: l.golsch@abfd.de E-mail: c.werth@abfd.de

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000A00Y78
WKN:        A0IKWU
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: C.A.T. oil AG

Das könnte Sie auch interessieren: