C.A.T. oil AG

C.A.T. oil AG geht strategische Partnerschaft mit russischem Ölproduzenten RussNeft ein

- RussNeft gehört zu den zehn größten Ölproduzenten Russlands - Dritte strategische Partnerschaft für den russischen Öl- und Gasmarkt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots-CorporateNews übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

29. September 2006 - Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan, hat mit RussNeft OAO NK, einem der zehn größten russischen Ölproduzenten, ein Abkommen für eine weitere strategische Partnerschaft unterzeichnet. Damit geht das Unternehmen die dritte strategische Partnerschaft seit seinem erfolgreichen IPO an der Frankfurter Wertpapierbörse im Mai 2006 ein.

RussNeft gehört zu den jüngeren Ölkonzernen Russlands und wurde im Jahr 2002 vom früheren Vorstandsvorsitzenden der Ölgesellschaft Slavneft gegründet, die inzwischen von der britisch-russischen TNK-BP übernommen wurde. RussNeft hat sich in den vier Jahren seines Bestehens unter den bedeutenden Ölproduzenten Russlands etabliert. Das vertikal integrierte, wachstumsstarke Unternehmen besitzt derzeit 23 Produktionsstätten, 4 Ölraffinerien sowie ein umfangreiches Vertriebsnetz für Öl und Ölprodukte. Aktuell beträgt die jährliche Produktion des Unternehmens rund 119 Millionen Barrel Erdöl. RussNeft verfügt über bestätigte Ölreserven in Höhe von 4,5 Milliarden Barrel und erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Umsatz von USD 2,4 Milliarden sowie einen Nettogewinn von USD 150 Millionen. RussNeft plant nach eigenen Angaben für 2007 den Gang an die Börse.

C.A.T.oil arbeitet bereits seit einigen Jahren auf Produktionsstätten des Unternehmens, die sich über die gesamte Westhälfte Russlands einschließlich Westsibirien erstrecken. Als strategischer Partner wird C.A.T.oil RussNeft in einem langfristig angelegten Programm bei der weiteren Expansion mit seinen Dienstleistungen unterstützen. Das Unternehmen plant nach eigenen Angaben, seine jährliche Fördermenge in den nächsten zwei bis drei Jahren auf 140 bis 175 Millionen Barrel pro Jahr zu erhöhen, und es will dabei verstärkt auf die Erfahrung und modernen Technologien der C.A.T. oil AG zurückgreifen.

"Nach dem Abschluss von zwei Partnerschaften mit den Gazprom-Tochterunternehmen OOO Burgaz und Gazprom-Neft freue ich mich darauf, nun auch unsere bestehende Zusammenarbeit mit dem wachstumsstarken Konzern RussNeft zu vertiefen. RussNeft blickt seit seiner Gründung auf eine eindrucksvolle Entwicklung zurück und verfügt über ein weit reichendes Potenzial für die Zukunft. Dass das Unternehmen dabei auf unsere Dienstleistungen setzt, zeigt, wie hoch das Vertrauen in unsere Technologien und Kompetenz ist", sagte Manfred Kastner, Vorstandsvorsitzender der C.A.T. oil AG. www.catoilag.com

Über die C.A.T. oil AG: Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78) ist einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan. Kerngeschäft von C.A.T.oil ist Hydraulic Fracturing, ein Verfahren, mit dessen Hilfe öl- und gastragende Gesteinsformationen aufgebrochen werden, um die Produktion von Öl und Gas zu erhöhen bzw. überhaupt möglich zu machen. Mit Hilfe modernster Verfahren und Technik erzeugen die Catoil-Teams Hochdruck in der jeweiligen Öl- oder Gasformation. Durch diesen Hochdruck bilden sich Risse im Gestein, durch die das Öl oder Gas in größeren Mengen aus der Fördersonde produziert werden kann. Bei schwer zu erschließenden Vorkommen oder bei Quellen mit niedriger Produktion lässt sich auf diese Weise die Förderung effizient stimulieren. Darüber hinaus können mit Hilfe des Hydraulic Fracturing auch stillgelegte Quellen wieder revitalisiert werden. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Baden bei Wien und beschäftigte zum Jahresende 2005 2.230 Mitarbeiter, den größten Teil davon in Russland und Kasachstan. Zu den Kunden zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP. C.A.T.oil ist seit 4. Mai 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit 18. September 2006 Mitglied im SDax.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 29.09.2006 11:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: C.A.T. oil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Pressekontakt:
A&B Financial Dynamics
Dr. Lutz Golsch Claudia Werth
Tel.: +49 (0)69 92037-110 Tel.: +49 (0)69 92037-114
E-mail: l.golsch@abfd.de E-mail: c.werth@abfd.de

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000A00Y78
WKN:        A0IKWU
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: C.A.T. oil AG

Das könnte Sie auch interessieren: