C.A.T. oil AG

C.A.T. oil AG schließt strategische Partnerschaft mit russischem Ölproduzenten Gazprom-Neft

- Weiterer Ausbau der Geschäftsbeziehungen mit dem Gazprom-Konzern - Realisierung eines langfristigen Programms für Ölfeld-Services - Gazprom plant Zusammenführung aller Ölreserven in Gazprom-Neft

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots-CorporateNews übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

26. September 2006 - Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan, hat eine weitere strategische Partnerschaft mit einer Tochtergesellschaft des russischen Gazprom-Konzerns geschlossen. Das Unternehmen unterzeichnete eine entsprechende Vereinbarung mit Gazprom-Neft, der umfirmierten früheren Sibneft, an der Gazprom seit Oktober 2005 die Mehrheit der Anteile hält. Gazprom-Neft ist mit 4,5 Milliarden Barrel nachgewiesener Ölreserven einer der zwanzig größten Ölproduzenten der Welt. Das Unternehmen besitzt rund 60 Konzessionen für die Exploration und die Ölförderung in den russischen Regionen Westsibirien, Omsk, Tomsk und Chukotka. Die jährliche Ölfördermenge von Gazprom-Neft beläuft sich derzeit auf rund 256 Millionen Barrel. Gazprom plant, mittelfristig alle Ölreserven und die entsprechenden Fördergesellschaften des Konzerns in Gazprom-Neft zusammenzuführen.

C.A.T.oil wird mit Gazprom-Neft im Rahmen eines langfristigen Programms zur Optimierung der Ölförderung zusammenarbeiten. Gazprom-Neft verfolgt die Strategie eines systematischen Managements der Ressourcen und will hierfür vermehrt fortschrittliche Verfahren und Technologien einsetzen. In diesem Zusammenhang beabsichtigt das Unternehmen, die Effizienz bei Ölbohrungen zu erhöhen sowie die Ölförderung und damit die Produktivität der Quellen zu verbessern.

C.A.T.oil wird Gazprom-Neft daher sowohl mit bewährten als auch mit neuartigen Verfahren und Technologien zur Optimierung der Produktion unterstützen, insbesondere Hydraulic Fracturing, Inclined Drilling, Side Tracking und Coiled Tubing.

"Die strategische Partnerschaft mit Gazprom-Neft untermauert unsere starke Marktposition in Russland und belegt einmal mehr, dass wir aufgrund der hohen Qualität unserer Dienstleistungen ein gesuchter Partner der führenden Öl- und Gasproduzenten in dieser Region sind. Es freut uns natürlich besonders, dass wir mit dieser Vereinbarung unsere Zusammenarbeit mit dem Gazprom-Konzern weiter vertiefen werden, nachdem wir im Juli bereits eine Partnerschaft mit der Gazprom-Tochtergesellschaft OOO Burgaz geschlossen haben", sagte Manfred Kastner, Vorstandsvorsitzender der C.A.T. oil AG.

CATKoneft und CATOBNEFT, die beiden operativen Tochtergesellschaften der C.A.T. oil AG, werden die Aufträge von Gazprom-Neft in Russland ausführen. www.catoilag.com

Über die C.A.T. oil AG: Die österreichische C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78) ist einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan. Kerngeschäft von C.A.T.oil ist Hydraulic Fracturing, ein Verfahren, mit dessen Hilfe öl- und gastragende Gesteinsformationen aufgebrochen werden, um die Produktion von Öl und Gas zu erhöhen bzw. überhaupt möglich zu machen. Mit Hilfe modernster Verfahren und Technik erzeugen die Catoil-Teams Hochdruck in der jeweiligen Öl- oder Gasformation. Durch diesen Hochdruck bilden sich Risse im Gestein, durch die das Öl oder Gas in größeren Mengen aus der Fördersonde produziert werden kann. Bei schwer zu erschließenden Vorkommen oder bei Quellen mit niedriger Produktion lässt sich auf diese Weise die Förderung effizient stimulieren. Darüber hinaus können mit Hilfe des Hydraulic Fracturing auch stillgelegte Quellen wieder revitalisiert werden. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Baden bei Wien und beschäftigte zum Jahresende 2005 2.230 Mitarbeiter, den größten Teil davon in Russland und Kasachstan. Zu den Kunden zählen führende Öl- und Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP. C.A.T.oil ist seit 4. Mai 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit 18. September 2006 Mitglied im SDax.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 26.09.2006 15:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: C.A.T. oil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Pressekontakt:
A&B Financial Dynamics
Dr. Lutz Golsch Claudia Werth
Tel.: +49 (0)69 92037-110 Tel.: +49 (0)69 92037-114
E-mail: l.golsch@abfd.de E-mail: c.werth@abfd.de

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000A00Y78
WKN:        A0IKWU
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: C.A.T. oil AG

Das könnte Sie auch interessieren: