Megastar Development Corp.

Megastar engagiert Value Relations GmbH und beantragt Börsennotierung an der Frankfurter Börse

    Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) - Megastar Development Corp. (TSX-V: MDV) ist erfreut mitteilen zu können, dass es das Frankfurter Unternehmen für Investor Relations Value Relations GmbH für eine Zusammenarbeit gewinnen konnte. Value Relations wird die Börsennotierung von Megastar an der Frankfurter Börse koordinieren und das Unternehmen im Bereich strategische Investor Relations in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich beraten. Value Relations wird Megastar bei der Einführung in die Gemeinschaft europäischer Finanzmedien und Broker unterstützen. Der Vertrag läuft zunächst über eine Dauer von sechs Monaten und beginnt am 17. April 2006. Die Vergütung beläuft sich auf 5.000 Euro pro Monat. Value Relations GmbH erhält ausserdem Aktienoptionen für den Kauf von 200.000 Stammaktien aus dem Kapital des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 32 Cent. Diese Einzelheiten unterliegen der Genehmigung durch TSX Venture Exchange. "Eine Börsennotierung an der Frankfurter Börse würde die Möglichkeiten des Unternehmens, Kapital zu erhöhen und neue institutionelle und private Investoren zu gewinnen erheblich verbessern und wird das Profil von Megastar beträchtlich anheben", sagte Dusan Berka (staatl. anerkannter Ingenieur), Präsident und Vorstandsvorsitzender. "Wir glauben, dass angesichts der historisch hohen Kupfer- und Zinkpreise und einem Goldpreis, der den höchsten Stand seit 25 Jahren erreicht hat, jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, in Richtung Europa zu expandieren. Dieser neue Weg ist eine grossartige Möglichkeit für Megastar, seine Liquidität zu verbessern und seine Aktionärsbasis zu erweitern".

    Neue Entwicklungen der Liegenschaft Ralleau:

    Megastar gibt ausserdem bekannt, dass die Vorbereitungen für das bevorstehende Bohrvorhaben auf seiner Liegenschaft Ralleau Cu-Zn, die dem Unternehmen zu 100% gehört, wie geplant verlaufen. Das 1500m-Projekt wird aufgenommen, sobald vorläufige Genehmigungen und Vorbereitungen vor Ort abgeschlossen sind. Das Unternehmen Forage Benoit aus Val d'Or im kanadischen Quebec wurde für die Durchführung der Diamantenbohrungen unter Vertrag genommen. Das Projekt ist darauf ausgerichtet, alle sechs (6) DeepEM-Stellen zu überprüfen, die bei einer neuen geophysikalischen Untersuchung entdeckt wurden (siehe Pressemitteilung vom 11. April 2006). Direktor Richard Roy, (staatl. anerkannter Geologe), Berater Philippe Cloutier (staatl. anerkannter Geologe) und Projektleiter Antoine Fournier (staatl. anerkannter Geologe) waren verantwortlich für die Planung dieses Bohrvorhabens.

    Megastar Development Corp. ist ein Unternehmen für die Entdeckung neuer Ressourcen und kauft, nutzt und entwickelt Liegenschaften mit Mineralvorkommen. Megastar Development Corp. ist an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol "MDV" notiert.

    IM NAMEN DES VORSTANDS

    "DUSAN BERKA"

    Dusan Berka (staatl. anerkannter Ingenieur), Präsdient & Vorstandsvorsitzender

    DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VON TSX VENTURE EXCHANGE NICHT AUF ANGEMESSENHEIT UND KORREKTHEIT ÜBERPRÜFT. TSX VENTURE EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG FÜR IHRE INHALTE.

    Für weitere Informationen für Investoren und Aktionäre besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens unter www.megastardevelopment.com.

ots Originaltext: Megastar Development Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Megastar Development Corp., KCrew Communications: +1-866-465-3616



Das könnte Sie auch interessieren: