Ravensburger Spieleland AG

Saisonstart im Freizeitpark Ravensburger Spieleland: Mit 40 km/h im Wasserstrudel abtauchen

Meckenbeuren / Ravensburg (ots) - - Querverweis: Bild ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Mit den Osterferien startet das Ravensburger Spieleland am Bodensee mit einer bislang einzigartigen Wildwasserbahn in die Saison: Beim Alpin-Rafting rauschen die Besucher in Rundbooten durch einen 400 Meter langen Wildwasser-Kanal und erleben Nervenkitzel pur. Zuerst wird das Boot 12 Meter nach oben gehoben, dann folgt eine rasante Schussfahrt und schließlich verschwinden die Besucher scheinbar für Sekunden in einen Wasserstrudel. Wie dies alles funktioniert? Eine Infografik erklärt den Bahnverlauf und seine technischen Raffinessen mit verblüffenden Fakten. So werden 3.700 Liter Wasser pro Sekunde in den Kanal gepumpt, damit die Rundboote in den Stromschnellen eine Geschwindigkeit von bis zu 40 Stundenkilometern erreichen. Das Ravensburger Spieleland hat für den Familien-Thrill eine Rekord-Investition von 2,3 Millionen Euro getätigt und 10.000 Quadratmeter Neuland erschlossen. Wer das Alpin-Rafting selbst erleben möchte, hat vom 13. April bis 5. November (außer an Ruhetagen) täglich Gelegenheit dazu. Im Ravensburger Spieleland entdecken die Familien außerdem 50 Attraktionen in sieben Themenfeldern, vom Feuerwehrspiel bis zum Fix&Foxi Raketenblitz. Und Käpt'n Blaubär und Hein Blöd sind auch dabei und gehen mit den Kindern auf Abenteuerfahrt. Ein Tipp für Familien auf der Durchreise: Familienfreundliche Übernachtungen bietet die Stadt Ravensburg. Hier dürfen Kinder in acht Hotels kostenlos und auf Wunsch im eigenen Zimmer logieren. ots Originaltext: Ravensburger Spieleland AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontakt: www.spieleland.com Ravensburger Spieleland AG Am Hangenwald 1 88074 Meckenbeuren/Liebenau zwischen Ravensburg und Bodensee Tel. 07542 400 0 Ravensburger Spieleland AG Stefanie Stiefenhofer Tel. 0751 86 1011 stefanie.stiefenhofer@ravensburger.de

Das könnte Sie auch interessieren: