Paradigm

Paradigm gibt Vereinbarung für die Übernahme von Earth Decision bekannt

Amsterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - - Übernahme verstärkt die Führungsposition des Unternehmens in der modellzentrischen Interpretation der nächsten Generation für die Öl- und Gasbranche Paradigm ("das Unternehmen"), der führende Anbieter von Software und Beratungsleistungen für die Öl- und Gasindustrie zur Rock and Fluid Interpretation(TM), meldete heute die Unterzeichnung einer definitiven Vereinbarung für die Übernahme von Earth Decision, einem führenden Anbieter vollständig integrierter Shared-Earth-Modellierung für Asset-Teams. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. John Gibson, Vorsitzender und CEO von Paradigm, sagte: "Angesichts unserer gemeinsamen Vision für modellzentrische Arbeitsabläufe stellt die Übernahme von Earth Decision einen erheblichen strategischen Vorteil für die E&P-Wissenschaftler und Ingenieure dar. Für eine wahrhafte Kollaboration und Echtzeitentscheidungen benötigen unsere Kunden ein interaktives Reservoirmodell im Zentrum ihrer Arbeitsabläufe. Durch die Zusammenlegung unserer komplementären Technologieportfolios wird diese Vision zur Realität. Asset-Teams können "Was-wäre-wenn"-Szenarios zeitnah auswerten und den besten Plan für die Nutzung des vollen Potenzials sämtlicher Reservoirs sicher und wirtschaftlich bestimmen. Wir freuen uns darauf, mit dem erfahrenen Management-Team und den talentierten Mitarbeitern von Earth Decision zusammenzuarbeiten, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen." Jean-Claude Dulac ist der Gründer und Chief Architect von Earth Decision und übernimmt bei Paradigm weiterhin die Rolle des Chief Architect. Dulac sagte: "Wir freuen uns sehr darüber, unsere Kräfte mit denen eines erwiesenen Branchenführers zu vereinen und unsere globale Präsenz zusammenzulegen. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch die Erweiterung unserer Fähigkeiten gemeinsam in der Lage sein werden, unseren Kunden bessere Leistungen zu bieten. Unser Ziel besteht darin, weiterhin Produkte und Dienstleistungen mit Methoden, Mitarbeitern und Ergebnissen höchster Qualität anzubieten. Mit den kombinierten Stärken der neuen Organisation wird unsere strategische Technologieplattform stärker sein als zuvor." Durch die Übernahme von Earth Decision stehen Paradigm zusätzliche Ressourcen und technologische Stärken zur Verfügung, um erweiterte wissenschaftliche und konstruktionstechnische Technologien für die Öl- und Gasbranche bereitzustellen. Beide Unternehmen blicken auf eine lange Geschichte erfolgreicher Kommerzialisierung und Unterstützung von Technologielösungen für mehr als 450 Explorations- und Produktionskunden in aller Welt zurück. Jorge Machnizh, Chief Operating Officer von Paradigm, sagte: "Technologisch betrachtet ist Earth Decision ein erwiesener E&P-Innovator und hat einige der kreativsten und umfassendsten 3D-Modellierungssoftwarelösungen der Branche entwickelt. Die Suite von Earth Decision ist als das führende strukturelle 3D-Modellierungstool der Branche anerkannt. Mit eskalierenden Ausrüstungskosten und immer tieferen Bohrungen in komplexeren geologischen Regionen bieten unsere kombinierten Technologien Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil." Paradigm und Earth Decision geben diese Transaktion zu einem Zeitpunkt bekannt, an dem sich die Kunden beider Unternehmen in der Branche auf den Ersatz von Reserven und eine dramatische Optimierung der Nutzung von Vermögenswerten für feste Bohrungen und Produktion konzentrieren, um auf die wachsende Nachfrage nach Öl und Erdgas eingehen zu können. Der Wunsch, abgelegene Regionen zu untersuchen und die Ausnutzung bestehender Vermögenswerte zu steigern hat die Nachfrage nach den erweiterten E&P-Anwendungen und Reservoirberatungsdiensten von Paradigm stark gesteigert. Das Unternehmen wird nach der Fusion den Namen Paradigm tragen, John Gibson bleibt Vorsitzender und CEO. Paradigm beabsichtigt, das globale Niederlassungsnetzwerk von Earth Decision beizubehalten und erwartet keine bedeutende Reduzierung der Mitarbeiterzahl. Informationen zu Paradigm Paradigm(TM) wurde 1987 gegründet und ist das führende Software- und Beratungsunternehmen für die Öl- und Gasbranche für Stein- und Flüssigkeitsinterpretation (Rock and Fluid Interpretation(TM)). Paradigm hilft globalen Öl- und Gasunternehmen beim sicheren Austausch von Reserven und bei der Steigerung der täglichen Bohrlochproduktion in komplexen geologischen Gebieten. Die hochentwickelte Technologie von Paradigm enthält Anwendungen zur Verarbeitung seismischer Daten und Bilder, Bodenschatzinterpretation und Modellierung, Reservoir-Kennzeichnung, Time-to-Depth-Konvertierung und Bohlochplanung und -bohrung. Paradigm setzt sich für offene Standards ein und erweitert die Integration auf Explorations- und Produktionsdaten und Trittanwendungen über das Paradigm Epos(TM )-Framework für Datenaustausch und Anwendungsinteroperabilität. Das Unternehmen verfügt über ein globales Verkaufs-, Service- und Kunden-Support-Netz und bedient wichtige Öl und Gas produzierenden Regionen in 22 Ländern. Weitere Informationen über Paradigm erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.paradigmgeo.com. Die folgenden Warenzeichen oder eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum von Paradigm Geotechnology B.V. oder dessen Tochtergesellschaften (zusammen als "Paradigm" bezeichnet): Paradigm(TM), das Paradigm-Logo und/oder andere hier erwähnte Paradigm-Produkte. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Informationen zu Earth Decision Earth Decision erstellt die effektivsten und vollständigsten integrierten Tools zur Entscheidungsunterstützung für eine profitable Exploration und Produktion. Die integrierten Module von Earth Decision bieten ein leistungsstarkes Shared-Earth-Modell, das das Potenzial einer Zusammenarbeit des gesamten Asset-Teams ausschöpft. Earth Decision bietet workflowbasierte Lösungen, sowohl für Laien als auch für Experten, von erweiterter seismischer Visualisierung und Geschwindigkeitsmodellierung bis hin zu Bohrpfadplanung und Plattformpositionsoptimierung. Das Basismodul auf der Basis von GOCAD ist in der Branche als das führende strukturelle 3D-Modellierungstool anerkannt. Die patentierte Rasterungstechnologie von Earth Decision bietet einfache Eingaben, erstklassige Eigenschaftsmodellierung, robuste Skalierung und innovative Bohrpfadlösungen, um die Basis für das umfassendste Shared-Earth-Modell zu schaffen. Erweiterte seismische Visualisierungs- und Interpretationsmodule stellen sicher, dass akkurate Entscheidungen und berechnete Unsicherheiten auf allen verfügbaren Daten basieren. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter http://www.earthdecision.com. Die folgenden Warenzeichen oder eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum von Earth Decision Sciences S.A. oder dessen Tochtergesellschaften (zusammen als "Earth Decision Sciences" bezeichnet): GOCAD und Logos und/oder andere Produkte, auf die hierin verwiesen wird. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Zukunftsgerichtete Aussagen: Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung kann es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handeln. Diese Aussagen werden auf der Basis der Ansichten und Annahmen des Managements von Paradigm und Earth Decision bezüglich zukünftigen Ereignissen und Geschäftsleistungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Aussagen getroffen. Das Management übernimmt keine Verpflichtung, diese Aussagen zu aktualisieren. Tatsächliche Ergebnisse können sich substanziell von den dargestellten oder implizierten Ergebnissen unterscheiden. Derartige Unterschiede können sich aus rechtlichen oder behördlichen Vorgängen oder anderen Faktoren ergeben, die das Timing oder die Fähigkeit beeinflussen, die hierin dargestellten Transaktionen durchzuführen, sowie aus Aktionen, die von einem der beiden Unternehmen ausgeführt werden, einschliesslich Restrukturierungen oder strategischer Initiativen (einschliesslich Kapitalinvestitionen oder Übernahme oder Veräusserung von Vermögenswerten), oder aus Entwicklungen, die sich dem Einflussbereich des Unternehmens entziehen. Derartige Entwicklungen können Annahmen bezüglich des operativen Geschäfts von Paradigm und Earth Decision getrennt oder als gemeinsames Unternehmen beeinflussen, unter anderem auch den Zeitpunkt der Durchführung der Transaktion. Ansprechpartner Medien bei Paradigm Susan Allen Farrell Tel: +1-832-567-3747 sfarrell@paradigmgeo.com Website: http://www.paradigmgeo.com http://www.earthdecision.com ots Originaltext: Paradigm Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Susan Allen Farrell von Paradigm, +1-832-567-3747, oder sfarrell@paradigmgeo.com

Das könnte Sie auch interessieren: