Econcern

Econcern beschleunigt internationale Expansion

    Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Nettogewinn auf 6,6 Millionen EUR gesteigert

    Wie Econcern heute bekannt gab, ist der Nettogewinn 2005 bei einem Gesamtumsatz von 45 Millionen EUR (+26%) auf 6,6 Millionen EUR (+56%) gestiegen. Durch die aktuellen strategischen Investitionen von SHV und Entrepreneurs Fund kann Econcern in den kommenden Jahren ein noch schnelleres Wachstum erzielen.

    Marktentwicklung 2005

    Geschäftsführer Ad van Wijk: "Steigende Ölpreise auf Grund plötzlich angestiegenen Energiebedarfs und geopolitischer Unsicherheit haben das Thema Energie 2005 in das Blickfeld von Medien und Politik gerückt. Nie zuvor war das Interesse an nachhaltigen Energiequellen so gross. Das spiegelte sich auch im starken Wachstum des globalen Marktes für nachhaltige Energien wider, dessen Wert 2005 100 Milliarden EUR betrug. Diese Summe berücksichtig das Wachstum internationaler Märkte für Wind- und Solarenergie um jeweils 43% und 44%."

    Höhepunkte 2005

    - Econcern setzte seine internationale Expansion durch die Eröffnung von Niederlassungen in Italien, Frankreich, der Schweiz und Kanada fort und wurde in die Europe's 500, das jährliche Ranking von Unternehmen mit schnellem Wachstum und Potenzial für neue Arbeitsplätze, aufgenommen.

    - In Deutschland und Spanien stiegen die Verkaufszahlen für Solarenergiesysteme um 37%. Eine Zahl, die weitaus höher sein könnte, wäre es nicht zu Lieferengpässen gekommen. Die Sicherung der Lieferung von Solarmodulen hatte 2005 daher höchste Priorität. Als grösster Aktionär der Solland Solar Energy, einem Hersteller von Solarzellen, sicherte sich Econcern für die kommenden fünf Jahre die Hälfte der Solarzellenproduktion. Die Fabrik produzierte ihre ersten Solarzellen im Oktober 2005 und eine zweite Fertigungsanlage wird Ende 2006 in Betrieb genommen.

    - Evelop's Projektportfolio, welches Biomasse, auf- und ablandigen Wind ebenso umfasst wie meerwasserbasierte Klimaanlagen , wuchs beachtlich. Zwei bemerkenswerte Leistungen 2005 waren der Teilverkauf der 315 MW Offshore-Windfarm Sheringham Shoal an Hydro sowie die Inbetriebnahme der Biogasanlage Groot Zevert, die bislang sehr gute Ergebnisse erzielt hat.

    - Am 1. Januar 2005 trat das EU-Emissionshandelssystem in Kraft. Ecofys erweiterte sein Angebot an Kohlenstofflösungen für Industriekunden, die sich an diesem System beteiligen. Im vergangenen Jahr arbeitete Ecofys für viele grosse Firmen, unter anderen BOT, Polens bedeutendster Energieerzeuger, gehört.

    Ausblick

    Vor kurzem wurden SHV, eines der grössten Privatunternehmen der Niederlande, und der Entrepreneurs Fund (EFBV), ein Private-Equity-Investor der Cofra Holding, mit einer Investition von 80 Millionen EUR strategische Investoren in Econcern. (Econcern hat berichtet.) "Mit SHV und dem Entrepreneurs Fund als strategische Partner sind wir nun in einer stärkeren Position, uns in den kommenden Jahrzehnten als eines der führenden Unternehmen auf diesem Markt zu etablieren. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unseren diesjährigen Umsatz von 200 Millionen Euro bis 2010 auf mehr als 1 Milliarde Euro steigern können", kommentierte Ad van Wijk.

    Hinweis für die Redaktion

    Econcern (www.econcern.com)

    Econcern ist die Holding von Ecofys, Ecostream, Evelop und Ecoventures. Unsere Mission: "a sustainable energy supply for everyone". Econcern hat sich auf Dienstleistungen, Produkte und Projekte in allen Bereichen der erneuerbaren Energie und Energieeinsparung spezialisiert. Die Econcern-Gruppe beschäftigt etwa 400 Mitarbeiter in 10 Ländern und zählt zu den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas.

    - Ecofys: das innovative Beratungsunternehmen für erneuerbare Energien

    - Ecostream: Anbieter erneuerbarer Energiesysteme

    - Evelop: der Projektentwickler im Bereich erneuerbarer Energien

    - Ecoventures: der Unternehmer im Bereich erneuerbarer Energien

ots Originaltext: Econcern
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenn sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Ellen Hendrix, Manager Marketing & Communications, T:
+31-30-280-83-19,M: +31-6-475-06-314, E: e.hendrix@econcern.com



Weitere Meldungen: Econcern

Das könnte Sie auch interessieren: