Unternehmens Invest AG

EANS-News: Unternehmens Invest AG
Vorläufiges Konzernergebnis UIAG für das Geschäftsjahr 2009/10

-------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Geschäftszahlen/Bilanz/Vorläufiges Konzernergebnis Wels (euro adhoc) - Vorläufiges Konzernergebnis UIAG für das Geschäftsjahr 2009/10 Gewinn EUR 3,7 mEUR Gewinn je Aktie 0,79 EUR Eigenkapital der UIAG-Einzelgesellschaft von 44,0 mEUR auf 50,8 mEUR weiter gestärkt UIAG-Gruppe 2009/10 2008/09 Eigenkapital 52,08 mEUR 55,90 mEUR Gewinn des Geschäftsjahres 3,69 mEUR 3,88 mEUR Ergebnis aus fortgeführten Geschäftsbereichen -0,06mEUR -0,33 mEUR Ergebnis aus aufgegebenen Geschäftsbereichen 3,75 mEUR 4,21 mEUR Ergebnis je Aktie 0,79EUR 0,66EUR Erfolgreicher Verkauf der Austria Email AG und der Varioform GmbH: Im Jahresverlauf wurde erfolgreich die Beteiligung an der Austria Email AG (63,4%) an die Buy-Out Central Europe II Beteiligungs-Invest AG abgegeben und ein Mittelrückfluss in Höhe von etwa 20,9 mEUR erzielt. Weiters wurde der Anteil an der Varioform PET Verpackung GmbH (75,1%) an die Gerot Lannach-Gruppe verkauft, wodurch Mittelrückfluss von etwa 9,75 mEUR sowie ein Earnout von maximal 0,75 mEUR erzielt wurde. Teilnahme an der Kapitalerhöhung der CROSS Industries AG: Im Geschäftsjahr 2009/10 hat sich die Unternehmens Invest AG nunmehr schwerpunktmäßig auf die Konsolidierung von Unternehmen in der Fahrzeugindustrie konzentriert. Ein erster Schritt war der Erwerb einer Beteiligung an der CROSS Industries AG im Juni 2010. Im Zuge der Kapitalerhöhung der CROSS hat die UIAG insgesamt etwa 31,37 mEUR investiert und somit einen Anteil von 24,9% an der CROSS Industries AG erworben. Wechsel des Börsesegments: Im März 2010 ist die UIAG-Aktie vom Prime Market Segment in den Mid Market der Wiener Börse AG gewechselt. Die Aktie ist weiterhin im Amtlichen Handel zugelassen und wird wie bisher fortlaufend gehandelt. Daneben kam es auch im Jahresverlauf zu Veränderungen in der Aktionärsstruktur. Status Libro: Dieses vorläufige Jahresergebnis versteht sich vor einer allfälligen Dotierung von Rückstellungen im Zusammenhang mit der vormaligen Beteiligung der Gesellschaft an der Libro AG. Die diesbezüglichen Prüfungen sind noch im Gange. Für eine endgültige Beurteilung ist jedenfalls noch der Beginn der Hauptverhandlung im Strafverfahren vor dem Landesgericht Wiener Neustadt im Jänner 2011 abzuwarten, weil sich aus den Einvernahmen der Beschuldigten zu Beginn der Hauptverhandlung noch für die Beurteilung wesentliche Informationen ergeben könnten. Mit Ausnahme der Frage einer allfälligen Rückstellungsdotierung sind die Arbeiten zur Prüfung des Jahresabschluss weitestgehend abgeschlossen, sodass sehr zeitnah nach Klärung der Rückstellungsthematik der Jahresfinanzbericht über das Geschäftsjahr 2009/10 veröffentlicht werden kann. Der Jahresabschluss der Gesellschaft wird ab Veröffentlichung auf der Homepage der UIAG unter http://www.uiag.at abrufbar sein. Die ordentliche Hauptversammlung findet am 19. Mai 2011 um 15:00 Uhr in Wien statt. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Vorstand der UIAG DI Stefan Pierer Tel.(Büro Wien): +43 (1) 405 97 71-0 mailto:office@uiag.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000816301 WKN: 882788 Index: WBI, mid market Börsen: Wien / Geregelter Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: