Konica Minolta Sensing Europe B.V.

Gründung einer neuen Firma, der Konica Minolta Sensing Europe B.V., zur Vermarktung der Produkte der Messtechnik für Farbe, Licht und Form

Nieuwegein, in den Niederlanden, (ots) - - Die neue Firma Konica Minolta Sensing Europe B.V, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Konica Minolta Sensing, Inc. in Japan, ist zuständig für den Vertrieb und Service von Messinstrumenten für Farbe, Licht und Formen in Europa. - Die Firma beginnt Ihre Tätigkeit am 1. April 2006 und wird Ihren Hauptsitz in Nieuwegein, Niederlanden, haben. Um seine führende Position im Bereich Farbe, Licht und Formerfassung im Markt zu verstärken, kündigte Konica Minolta heute die Gründung einer neuen Firma Konica Minolta Sensing Europe B. V. (KMSEU), zuständig für den europäischen Vertrieb und Support von Messinstrumenten für Farbe, Licht und Formen, an. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Konica Minolta Sensing, Inc., Japan, KMSEU mit ihrem Hauptsitz in Nieuwegein, Niederlande, wurde aus der Instrument Systems Division im Konica Minolta Konzern gegründet. Ken Shiomi wurde als Geschäftsführer von KMSEU ernannt. Die Firma beginnt Ihre offizielle Tätigkeit im April 2006. Neben ihrem Hauptsitz in den Niederlanden, wird Konica Minolta Sensing Europe B.V. Zweigniederlassungen in Deutschland, Frankreich, England, Italien, Belgien, Schweden, in der Schweiz, Österreich und Polen gründen, um den lokalen Vertrieb und Service der Produkte- die früher von der Instrument Systems Division im Konica Minolta Konzern betreut wurden- fortzusetzen. "Wir sehen eine hervorragende Möglichkeit zur Steigerung unseres Marktanteils im Bereich der Farbmesstechnik sowie der optischen 3D Messtechnik", sagte Ken Shiomi." Konica Minolta verfügt über eine lange Tradition in der Entwicklung innovativer und technologisch führender Produkte zur Messung von Farbe, Licht und Formen. Unsere neue Firmenstruktur lässt eine effektivere Nutzung unserer Ressourcen zu, um die Zukunft unserer Organisation erfolgreich zu gestalten. "Der Zeitpunkt zur Gründung einer neuen Firma ist optimal um neue Generationen von Produkten zu entwickeln, basierend auf einem jahrzehntelangen Erfolg und unter Verwendung unserer Kernkompetenzen in der Optik, Farbe und Software. Unsere Instrumente und Software werden von Firmen in vielen Bereichen der Industrie eingesetzt, um Ihre Produkte zu verbessern und die Profitabilität durch Verringerung der Produktionskosten, aufgrund exakterer Messungen von Farbe, Licht, Display und 3D Formen, zu steigern." ots Originaltext: Konica Minolta Sensing Europe B.V. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Kontakt: Andreas Ullrich, Konica Minolta Sensing Europe B.V., Swiss Branch Dietikon, +41 43 322 97 41, andreas.ullrich@ph.konicaminolta.ch

Das könnte Sie auch interessieren: