Novasep

Groupe Novasep fertigt wichtiges Zwischenprodukt für Tamiflu(R) von Roche

    Leverkusen, Deutschland (ots/PRNewswire) - Dynamit Nobel GmbH ES, eine Tochtergesellschaft der französischen Groupe Novasep, und Roche kooperieren, um den hohen Marktbedarf bei dem Anti-Grippemittel Tamiflu(R) zu decken. Dynamit Nobel stellt für Roche einen Schlüsselrohstoff in der Synthesekette des Mittels her.

    Die Herstellung von Tamiflu(R) (Oseltamivir) ist komplex und verläuft über mehrere Zwischenstufen. Die Groupe Novasep ist mit ihrer Tochtergesellschaft als Lohnhersteller an der Produktion der empfindlichen Azid-Zwischenstufe beteiligt. Als weltweit grösster Lohnhersteller im Bereich Azid-Chemie verfügt Dynamit Nobel hierbei über das notwendige Know How und besondere Technologie. Mit speziell konstruierten und ausgestatteten Anlagen stellt Novasep ausreichende Kapazitäten zur Verfügung, um die richtige Menge rechtzeitig und mit hoher Qualität zu liefern.

    Groupe Novasep, Pompey/Frankreich, verbindet Erfahrungen aus den Bereichen der chemischen Synthese und der Verfahrenstechnik. Unternehmensziel ist es, ein einzigartiges Technologie-Portfolio anzubieten. Die Gruppe besteht aus zwei Geschäftsbereichen: Novasep Synthesis und Novasep Process. Der Fokus liegt einerseits auf der Synthese und andererseits auf der Prozesstechnik zur Herstellung pharmazeutischer und biopharmazeutischer Wirkstoffe.

      Press contact
      Jean-Marc Le Rudulier
      Marketing & Communication
      Director Groupe Novasep
      Bd de la Moselle
      54340 Pompey
      Mob : +33-(0)6-87-69-06-57
      B.P. 50
      France
      Tel : +33-(0)3-83-49-71-46
      Fax : +33-(0)3-83-49-71-40
      jean-marc.le.rudulier@novasep.com

    www.novasep.com

ots Originaltext: Novasep
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Press contact: Jean-Marc Le Rudulier, Marketing & Communication,
Director Groupe Novasep, Bd de la Moselle, 54340 Pompey, Mob :
+33-(0)6-87-69-06-57, B.P. 50, France, Tel : +33-(0)3-83-49-71-46,
Fax : +33-(0)3-83-49-71-40, jean-marc.le.rudulier@novasep.com,
www.novasep.com



Weitere Meldungen: Novasep

Das könnte Sie auch interessieren: