neubauten.org

Einstürzende Neubauten weiterhin Pioniere durch "Subskriptionsmodell" via neubauten.org.
Erste Live-DVD des Konzerts aus dem Berliner Palast der Republik erscheint im Herbst

    Hamburg (ots) - Die international bekannte Band um Blixa Bargeld setzt weiter auf die direkte Kommunikation mit ihren Fans und Unterstützern und erweitert das Angebot der offiziellen Website "neubauten.org". Die "meistdiskutierte deutsche Band" (SPEX) verzichtet  seit nunmehr zwei Jahren auf die konventionellen Vermarktungsmethoden der Plattenindustrie und ermuntert stattdessen ihre weltweite Fanbasis zum Dialog mit der Band via regelmäßiger Chats, die auf der interaktiven Website stattfinden.

    Durch die Mitgliedschaft erwirbt sich damit jeder Abonnent das Recht an der Diskussion über den künstlerischen  Prozess der Aufnahmen und Proben, die via  Webcam dokumentiert werden. Ferner erhalten die Mitglieder monatlich exklusive Downloads neuer Stücke der Einstürzenden Neubauten. Im Herbst steht zudem die Veröffentlichung der ersten Live-DVD der seit 1980 bestehenden Band an: das Konzert aus den zum Abriß freigegebenden Palast der Republik in Berlin vom 4. November 2004 und zahlreiche Extras.

    Neue Pressefotos und weitere Informationen erhalten Sie bei Constanze Pfeiffer.

ots Originaltext: neubauten.org
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

chateau du pop
Constanze Pfeiffer
info@chateau-du-pop.de
Telefon: 49-40-55562830
Telefax: 49-40-55562831



Das könnte Sie auch interessieren: