billiger-mietwagen.de

Die wichtigsten Beschwerdegründe für Mietwagen-Urlauber

Köln (ots) - In den meisten Bundesländern enden die Schulferien und damit die Reisen vieler Mietwagen-Urlauber. Ihre Zufriedenheit mit dem Leihwagen und dem Service des Vermieters vor Ort können Kunden nach der Rückgabe direkt auf billiger-mietwagen.de oder auf externen Portalen wie dooyoo und Trustpilot veröffentlichen. Zum Ende der Feriensaison hat billiger-mietwagen.de die Zufriedenheit der Kunden analysiert und die häufigsten Anlässe für Lob und Kritik zusammengestellt.

Die meistgenannten Beschwerdegründe von Mietwagen-Kunden über den Vermieter, seinen Service und das Auto:

   - Der Vermieter bot dem Kunden bei Abholung des Autos 
     Zusatzversicherungen an, die der Urlauber bezahlte, obwohl er 
     diese bereits über seinen Mietwagen-Broker in Deutschland 
     abgeschlossen hatte.
   - Aufgrund des entsprechend gebuchten Angebots musste der Kunde 
     beim Vermieter vor Ort die erste Tankfüllung zzgl. einer 
     Servicegebühr bezahlen und bekam bei Rückgabe keine Restmengen 
     erstattet.
   - Lange Wartezeiten bei der Mietwagen-Abholung
   - Schlechter Zustand des Mietwagens (z.B. schmutziger Innenraum, 
     Dellen und Kratzer)
   - Obwohl der Kunde ein Angebot ab einer Flughafen-Station gebucht 
     hatte, konnte er den Mietwagen nicht direkt im Terminal 
     übernehmen, sondern wurde mit einem Shuttle-Bus zu einer 
     entfernten Station gebracht. 

Die häufigsten Gründe für das Lob von Kunden:

   - Freundliches, mehrsprachiges Personal an der Mietwagen-Station
   - Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für den Mietwagen
   - Kurze Wartzeiten bei der Mietwagen-Abholung
   - Guter Service bei Fragen oder Umbuchungen 

Nachdem sich Kunden von billiger-mietwagen.de bereits an den Bewertungen anderer Urlauber orientieren können, erleichterte das Portal aufgrund der Kunden-Rückmeldungen kürzlich die Angebotsauswahl noch mehr: Bezüglich der Tankregelung finden Nutzer nun direkt beim Mietwagen-Angebot einen Hinweis auf mögliche Zusatzgebühren. Über die Filterbox können Kunden jetzt wählen, ob sie ihren Mietwagen direkt im Flughafen-Terminal abholen möchten, oder mit einem Shuttle-Transport einverstanden sind. Weiterhin ergänzte das Mietwagen-Portal seinen Informationsservice nach der Buchung: Um Missverständnissen mit dem Vermieter vor Ort vorzubeugen, bekommt der Kunde nun ein Infoblatt zugeschickt. Darin sind in der Landessprache des Vermieters die Versicherungen aufgelistet, die der Urlauber bereits über seinen Mietwagen-Broker abgeschlossen hat.

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist der größte Mietwagen-Preisvergleich in Deutschland. Nutzer sparen bis zu 50 Prozent und profitieren von der transparenten Darstellung der Angebote: Versicherungen und Zusatzleistungen sind auf einen Blick vergleichbar. Kunden können sich von Reisefachleuten über eine kostenlose Infoline beraten lassen. Bis 24 Stunden vor Anmietung ist die Stornierung des Mietwagens kostenfrei. 2012 kürte "FOCUS-MONEY" das Internetportal zum 3. Mal in Folge zum "besten Mietwagenvermittler". "Guter Rat" lobte die Hinweise von billiger-mietwagen.de zu Angebotsdetails und Zusatzgebühren als "mustergültig" und erklärte die Seite zum "Testsieger". TÜV SÜD zeichnete das Unternehmen 2012 zum 8. Mal in Folge mit dem "s@fer-shopping"-Zertifikat für sehr hohe Qualität und Sicherheit aus. Über 140.000 Mietwagen-Kunden bewerten billiger-mietwagen.de durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen.

Kontakt:

Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008,
E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099,
www.billiger-mietwagen.de



Weitere Meldungen: billiger-mietwagen.de

Das könnte Sie auch interessieren: