billiger-mietwagen.de

USA und Kanada mit dem Mietwagen entdecken - Reisetipps für sorgenfreien Urlaub

Köln (ots) - Viele Urlauber träumen von Reisen durch große Länder wie die USA und Kanada. Besonders unabhängig und flexibel sind sie dabei mit einem Mietwagen. Das Online-Portal billiger-mietwagen.de nennt seinen Kunden Tipps für eine entspannte Reiseplanung:

   - Vermieter empfehlen Fahrern für die USA und Kanada grundsätzlich
     einen internationalen Führerschein, dieser ist aber nicht 
     zwingend notwendig. In den meisten Fällen genügt ein seit zwei 
     Jahren gültiger Führerschein. 
   - In den USA und in Kanada können Kunden unter 21 Jahren kein Auto
     mieten. 21- bis 24-jährige Fahrer müssen mit einer 
     Jungfahrergebühr von 25 bis 27 USD bzw. CAD pro Tag rechnen. 
   - Wer möglichst viel vom Land sehen will, bucht eine Einwegmiete 
     statt einer Rundreise. In Kanada bezahlen Kunden für 
     unterschiedliche Abhol- und Rückgabestationen meist eine Gebühr.
     In den USA sind einige Einwegmieten kostenfrei: innerhalb 
     Kaliforniens und Floridas, sowie auf den Strecken 
     Kalifornien-Nevada und Kalifornien-Arizona. 
   - Für entspannte Fahrten mit den großen Strecken und langen 
     Fahrtzeiten in Nordamerika muss der Mietwagen groß genug sein 
     für Reisende, Gepäck, Einkäufe und Souvenirs. Urlauber sollten 
     sich über die Fahrzeuggröße informieren, denn mittlerweile 
     gleichen die einst geräumigeren Modelle den Abmessungen 
     europäischer Autos. 
   - USA- und Kanada-Reisende fahren nicht unbedingt günstiger mit 
     einem Paketangebot inklusive Navigationssystem. Wer kein eigenes
     Navi mit Karten für das jeweilige Land mitbringt, kann vor Ort 
     eines für ca. 70 USD/CAD kaufen. 
   - Vollkasko- und Diebstahlversicherungen ohne Selbstbeteiligung 
     sind in den USA und Kanada fast immer inklusive. Allerdings sind
     die gesetzlichen Haftpflichtsummen der Mietwagen-Versicherung 
     mit teilweise 5.000 USD sehr niedrig. Kunden von 
     billiger-mietwagen.de können sich an "Bestes Paket"-Angeboten 
     orientieren, die mindestens eine Million USD/CAD Haftpflicht 
     enthalten. 

Auch wenn diese Regeln in den meisten Fällen zutreffen, sollten Kunden die Kosten und Konditionen in den Mietbedingungen zum jeweiligen Angebot nachlesen.

Wer sich für die Reiseplanung von den Touren anderer Nordamerika-Reisender inspirieren lassen will, findet auf billiger-mietwagen.de viele kostenlose Tourtipps:

   - USA: www.billiger-mietwagen.de/mietwagen-rundreisen-usa.html
   - Kanada: 
  www.billiger-mietwagen.de/mietwagen-rundreisen-kanada.html 

Zum Service von billiger-mietwagen.de:

Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. billiger-mietwagen.de ist laut einem Test von FOCUS Money im Juli 2010 "Bester Mietwagenvermittler". Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2010 für seine Qualität und Sicherheit zum fünften Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 100.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen.

Kontakt:

Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008, 
E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099, www.billiger-mietwagen.de


Weitere Meldungen: billiger-mietwagen.de

Das könnte Sie auch interessieren: