billiger-mietwagen.de

Vulkanasche wirbelt Reisepläne durcheinander: Mietwagen-Kunden können auf Kulanz hoffen

Köln (ots) - Seit die Aschewolken des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull in Mitteleuropa angekommen sind, müssen tausende von Fluggästen ihre Reisepläne verschieben. Urlauber, die im Anschluss an den Flug einen Mietwagen gebucht hatten, können auf die Kulanz der Veranstalter hoffen. Wer durch eine Flugverspätung nicht pünktlich am Reiseziel ankommt, sollte sich so schnell wie möglich an seinen Mietwagen-Veranstalter wenden. Bei einer Verzögerung durch Naturgewalten besteht zwar kein rechtlicher Anspruch auf eine Umbuchung. Dennoch kündigten viele Mietwagen-Anbieter an, Buchungen je nach Verfügbarkeit aus Kulanz kostenlos nach hinten zu verschieben. Kostenlose Stornierungen sind bei billiger-mietwagen.de grundsätzlich bis 24 Stunden vor Anmietung möglich. Die Mietwagen-Partner des Online-Preisvergleiches haben jedoch auch bei kurzfristigeren Stornierungen Kulanz angekündigt. Reisende, die aus Termingründen nicht auf einen verschobenen Flug warten wollen, können bei kürzeren Strecken je nach Verfügbarkeit auf einen Mietwagen umsteigen. Zum Service von billiger-mietwagen.de: Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2010 für seine Qualität und Sicherheit zum fünften Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 70.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen. Pressekontakt: Frieder Bechtel, Tel.: 0221-272 40 824, E-Mail presse@billiger-mietwagen.de

Weitere Meldungen: billiger-mietwagen.de

Das könnte Sie auch interessieren: