billiger-mietwagen.de

Rote Karte für Last Minute-Bucher: Mietwagen besser sofort zum WM-Ticket dazu buchen

    Köln (ots) - Fußballfans mit Bestellungen für WM-Tickets erfahren in den kommenden Tagen vom Weltfußballverband FIFA, ob sie den Zuschlag für ihre gewünschten Spiele in Südafrika erhalten. Direkt im Anschluss sollten sich die Sportbegeisterten um den passenden Mietwagen kümmern. Wer vor Ort mobil sein will und zu lange wartet, muss mit Preissteigerungen und Engpässen rechnen.

    "Die Preise für Mietwagen während der WM sind schon jetzt deutlich höher als im Sommer 2009", sagt Christian Mahnke von billiger-mietwagen.de. Bei dem Online-Preisvergleich ergab die Analyse von rund 50.000 Mietwagenangeboten aus 2009 und 2010: Mietwagen sind während der WM über 40 % teurer als im selben Zeitraum 2009. Die in Südafrika beliebten Mietwagentypen Golf I und Kia Picanto kosten mittlerweile ab 23,25 Euro pro Tag.

    Die Mietwagen-Anbieter von billiger-mietwagen.de haben bereits angekündigt, dass die Fahrzeug-Kapazitäten für das große Ereignis knapp werden. Wer zu lange mit seiner Buchung wartet, muss nicht nur mit weiteren Preissteigerungen rechnen, sondern bekommt eventuell gar keinen Mietwagen. Daher sollten Fußballfans sofort buchen, um während der WM garantiert mobil zu sein. Kunden von billiger-mietwagen.de bleiben dabei flexibel: Bis 24 Stunden vor Anmietung können sie kostenfrei stornieren oder umbuchen.

    Zum Service von billiger-mietwagen.de:

    Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2010 für seine Qualität und Sicherheit zum fünften Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 70.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen.

Pressekontakt: Frieder Bechtel, Tel.: 0221/27240-808, presse@billiger-mietwagen.de Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/27240-829 http://www.billiger-mietwagen.de



Weitere Meldungen: billiger-mietwagen.de

Das könnte Sie auch interessieren: