billiger-mietwagen.de

Osterferien-Countdown: Jetzt noch günstige Mietwagen finden auf billiger-mietwagen.de

    Freiburg (ots) - In vier Wochen beginnen in den meisten Bundesländern die Osterferien. Wer für seinen Osterurlaub einen Mietwagen benötigt, sollte so schnell wie möglich buchen. An populären Urlaubszielen werden die Preise in den kommenden Wochen stark steigen. Dies prognostiziert billiger-mietwagen.de nach der Auswertung von 10.000 Suchanfragen aus den vier Wochen vor den Osterferien 2008.

    Die Preise für kleine Autos wie Nissan Micra oder Fiat Panda (Fahrzeug-Klasse "Mini") stiegen vor Ostern an beliebten Urlaubsorten besonders stark. Wer seinen Mietwagen für z.B. Palma de Mallorca erst 2 Wochen vor Anmietung oder später buchte, musste mit einem um 71 % höheren Preis rechnen.

Ort              Land         Preise steigen    maximale Preisdifferenz
Palma de    Spanien        2 Wochen vor                      71 %
Mallorca                         Anmietung                  

Malaga        Spanien        2 Wochen vor                      70 %
                                      Anmietung              

Lissabon    Portugal      3 Wochen vor                      67 %
                                      Anmietung              

    Quelle: Auswertung aller Suchanfragen der vier Wochen vor Beginn der Osterferien 2008, Fahrzeugklasse "Mini"

    Große Preisdifferenzen stellte billiger-mietwagen.de auch bei Fahrzeugen wie VW Polo oder Opel Corsa (Fahrzeug-Klasse "Economy") fest. So wurde z.B. ein Mietwagen für einen Urlaub in Lissabon innerhalb von 3 Wochen vor Ostern 2008 um 38 % teurer.

Ort              Land        Preise steigen    maximale Preisdifferenz
Lissabon  Portugal      3 Wochen vor                        38 %
                                    Anmietung

Malaga      Spanien        3 Wochen vor                        36 %
                                    Anmietung

Dublin      Irland         4 Wochen vor                        29 %
                                    Anmietung

    Quelle: Auswertung aller Suchanfragen der vier Wochen vor Beginn der Osterferien 2008, Fahrzeugklasse "Economy"

    Da einige Autovermieter die Verkleinerung ihrer Mietwagenflotte angekündigt haben, kann es in diesem Jahr zu Engpässen auf dem Mietwagenmarkt kommen. Ein noch größerer Preisanstieg als im letzten Jahr ist daher wahrscheinlich. In manchen Gebieten werden Kunden bei kurzfristiger Buchung gar keinen Mietwagen mehr bekommen. Wer sparen und sich ein Auto sichern möchte, sollte so früh wie möglich buchen. Wenn sich Reisepläne kurzfristig ändern, besteht für den Kunden kein Risiko. billiger-mietwagen.de übernimmt bis 24 Stunden vor Anmietung sämtliche Stornogebühren.

    Zum Service von billiger-mietwagen.de:

    Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2009 für seine Qualität und Sicherheit zum vierten Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 50.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen.

    Hinweis für Journalisten:

    Wir stellen Ihnen gerne Daten und Preisanalysen für weitere Reiseziele zur Verfügung. Melden Sie sich dazu bei uns.


ots Originaltext: billiger-mietwagen.de
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt für Rückfragen:

Frieder Bechtel, billiger-mietwagen.de, Alter Markt 36-42, 50667 Köln
Tel: 0221/27240-808, E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de, Fax:
0221/27240-829



Weitere Meldungen: billiger-mietwagen.de

Das könnte Sie auch interessieren: