GEA Group AG

GEA: Stabiles Geschäft im ersten Quartal

    Bochum (ots) -

    - Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und ist unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    - Auftragseingang: 1.010,2 Mio. EUR
    - EBIT v. Restrukturierungsaufwand: 52,6 Mio. EUR (EBIT-Marge:
        5,6%)
    - Ergebnis pro Aktie: 0,15 EUR

    In einem anhaltend herausfordernden Umfeld lag der Auftragseingang der GEA Group Aktiengesellschaft mit 1.010,2 Mio. EUR auf dem Niveau des vierten Quartals 2009. Der gegenüber dem Vorjahr um 11,0 Prozent geringere Umsatz spiegelt mit zeitlicher Verzögerung den in 2009 gesunkenen Auftragseingang wider.

    Das EBIT lag mit 51,3 Mio. EUR (vor Restrukturierung 52,6 Mio. EUR) zwar unter dem Vorjahreswert, die EBIT-Marge konnte jedoch auf 5,5 Prozent (vor Restrukturierung 5,6 Prozent) gesteigert werden. Der Bereich der nicht fortgeführten Geschäftsbereiche hat auch im abgelaufenen Quartal das Konzernergebnis nicht belastet. Aufgrund des saisonal bedingten Anstiegs des Working Capital ist die Liquidität seit dem Ende des letzten Geschäftsjahres zurückgegangen. Das Verhältnis von Working Capital zu einem jeweiligen Jahresumsatz konnte aber gegenüber dem Vorjahresquartal verbessert werden.

    "Obwohl wir auch im ersten Quartal mit den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise konfrontiert wurden, haben wir ein vorzeigbares Ergebnis abgeliefert", so Jürg Oleas, Vorsitzender des Vorstands der GEA Group Aktiengesellschaft. "Wir konnten unseren Auftragseingang im ersten Quartal auf dem Niveau des vierten Quartals 2009 und damit oberhalb von einer Milliarde Euro stabilisieren. Unsere Profitabilität ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Hier zeigt sich, dass die im Jahr 2009 durchgeführten Maßnahmen zur Kapazitätsanpassung trotz Preisdrucks jetzt ihre volle Wirkung entfalten."

    Konzernkennzahlen der GEA Group in Q1 2010

(in Mio. EUR)                                                         Q1 2010        Q1 2009
Auftragseingang                                                      1.010,2        1.072,5
Umsatz                                                                        938,2        1,054,5
EBITDA vor Restrukturierungsaufwand                          78,1            78,9
in % vom Umsatz                                                          8,3              7,5
EBITDA                                                                         76,8            76,7
EBIT vor Restrukturierungsaufwand                              52,6            56,0
in % vom Umsatz                                                          5,6              5,3
EBIT                                                                            51,3            53,8
in % vom Umsatz                                                          5,5              5,1
EBT                                                                              37,2            39,5
Ergebnis nach Steuern a. fortgef. Geschäftsber.        27,2            28,8
Ergebnis nach Steuern a. nicht fortgef. GB                 0,0              0,0
Konzernergebnis                                                          27,2            28,8
Ergebnis je Aktie a. fortgef. Geschäftsber. 1)         0,15            0,16
Ergebnis je Aktie a. nicht fortgef. GB 1)                 0,00            0,00
Ergebnis je Aktie 1)                                                  0,15            0,16
Nettoverschuldung 2)3)                                                75,7          211,2
Sachinvestitionen                                                        13,4            31,9
Mitarbeiter zum Stichtag 4)                                    20.441         21.257
1) in EUR
2) einschließlich nicht fortgeführte Geschäftsbereiche
3) Nettoversch.=Kreditverbindlichk.-Zahlungsmittel-Wertpapiere
4) Mitarbeiteräquivalente ohne Auszub. und ruhende
Arbeitsverhältnisse
Rundungsdifferenzen möglich

    Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie mit einem Konzernumsatz von etwa 4,4 Milliarden Euro in 2009. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert ca. 70 Prozent seines Umsatzes aus den langfristig wachsenden Industrien für Nahrungsmittel und Energie. Zum 31. Dezember 2009 beschäftigte das Unternehmen weltweit mehr als 20.000 Mitarbeiter. Die GEA Group zählt in ihren Geschäftsfelder zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert.

    Sollten Sie keine weiteren Mitteilungen der GEA Group Aktiengesellschaft erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an pr@geagroup.com oder rufen Sie uns an (Tel.: +49-(0)234-980-1081).

Pressekontakt: GEA Group Aktiengesellschaft Konzernkommunikation Tel. +49-(0)234-980-1081 Fax  +49-(0)234-980-1087 www.geagroup.com



Weitere Meldungen: GEA Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: