GEA Group AG

GEA liefert umweltfreundliche Kühlsysteme für 46 Mio. EUR nach China

    Bochum (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Das Segment Energie- und Landtechnik der GEA Group Aktiengesellschaft hat Aufträge für effiziente Kraftwerkskühlsysteme im Wert von 46 Mio. EUR aus China erhalten. Im Einzelnen handelt es sich bei den Aufträgen um einen luftgekühlten Kondensator in Alex-Bauweise für das 2 x 660 MW Kohlekraftwerk in Chongxin bzw. ein Heller®-Kühlsystem für das ebenso große Kohlekraftwerk in Shuidonggou.

    Beide Systeme sorgen für eine umweltfreundliche und ressourcenschonende Kraftwerkskühlung ohne Wasserverbrauch im Kühlkreislauf und ohne Austritt von erwärmtem Kühlwasser in die Umwelt. Darüber hinaus bietet GEAs innovatives Heller®-System weiteres Energieeinsparpotenzial, da die Vorteile eines Trockenkühlsystems mit dem Einsatz eines Naturzugkühlturms kombiniert werden, dem für die Zirkulation der Luft durch die Wärmetauscher keine externe Energie zugeführt werden muss. Luftgekühlte Kondensatoren hingegen erlauben zusätzlich eine kompakte Kraftwerksanordnung mit einem Kühlsystem geringer Höhe.

    "Nach mehreren Aufträgen in den letzten 24 Monaten sowie der jüngsten Fertigstellung und Inbetriebnahme des Heller®-Systems im 2 x 600 MW-Kraftwerk in Yangcheng wird durch diesen neuen Auftrag bereits das vierte Kraftwerk in China mit dieser effizienten Technologie der GEA ausgerüstet", so Jürg Oleas, Vorsitzender des Vorstands der GEA Group Aktiengesellschaft, der im Konzern auch das Segment Energie- und Landtechnik verantwortet. "Aufgrund der Wasserknappheit in den energieerzeugenden Regionen des Landes und Chinas Bedarf an energieeffizienter Stromerzeugung ist der Einsatz modernster Systeme ein Schlüsselaspekt für die chinesische Energiewirtschaft. Der neue Auftrag unterstreicht diese Marktentwicklung."

    Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten reinen Maschinenbaukonzerne Deutschlands. Sie hat sich als international tätiger Technologiekonzern auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten konzentriert. Im Geschäftsjahr 2008 betrug der Konzernumsatz 5,2 Milliarden Euro. Rund 50 Prozent davon erwirtschaftete der Konzern in der langfristig wachsenden Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zum 30. Juni 2009 beschäftigte das Unternehmen mehr als 20.000 Mitarbeiter, die für Kunden in 50 Ländern erreichbar sind. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert.


ots Originaltext: GEA Group AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Konzernkommunikation
Tel. +49-(0)234-980-1081
Fax  +49-(0)234-980-1087
www.geagroup.com



Weitere Meldungen: GEA Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: