GEA Group AG

GEA erhält in China für 17 Mio. EUR Aufträge im Bereich Babynahrung

Bochum (ots) - Das Segment Prozesstechnik der GEA Group AG hat von Feihe, einem Tochterunternehmen von American Dairy Inc., in China Aufträge mit einem Gesamtvolumen von insgesamt mehr als 17 Mio. EUR erhalten. Feihe ist einer der führenden Produzenten und Lieferanten für Milchprodukte in China. GEA Process Engineering wird für die Fabriken Gannan Feihe und Longjiang Feihe verschiedene Prozessanlagen und Systeme zur Herstellung von Babynahrung liefern. Die Fabrik Longjiang wird nach ihrer Fertigstellung eine Produktionskapazität pro Tag von 62 Tonnen Vollmilchpulver bzw. 100 Tonnen Milchpulver für Babynahrung haben. Die zweite Milchfabrik Gannan wird täglich 50 Tonnen Vollmilchpulver bzw. 80 Tonnen Babynahrung produzieren können. Beide Anlagen sollen Ende 2010 die Produktion aufnehmen. Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten reinen Maschinenbaukonzerne Deutschlands. Sie hat sich als international tätiger Technologiekonzern auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten konzentriert. Im Geschäftsjahr 2008 betrug der Konzernumsatz 5,2 Milliarden Euro. Rund 50 Prozent davon erwirtschaftete der Konzern in der langfristig wachsenden Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Zum 31. März 2009 beschäftigte das Unternehmen mehr als 21.000 Mitarbeiter, die für Kunden in mehr als 50 Ländern erreichbar sind. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert. ots Originaltext: GEA Group AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: GEA Group Aktiengesellschaft Konzernkommunikation Tel. +49-(0)234-980-1081 Fax +49-(0)234-980-1087 www.geagroup.com

Das könnte Sie auch interessieren: