GEA Group AG

GEA fördert Ingenieurnachwuchs von Morgen

    Bochum (ots) - Die GEA Group Aktiengesellschaft beteiligt sich an der Initiative "Technik ist Zukunft" und fördert damit die Begeisterung für technische Berufssparten direkt und frühzeitig bei Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Gymnasialklassen sowie in deren Umfeld. Die Initiative ist ein Zusammenschluss der gesellschaftlich engagierten und technikgetriebenen Unternehmen Bilfinger Berger AG, Deutsche Bahn AG, Voith AG, Herrenknecht AG, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG und der GEA Group Aktiengesellschaft. Sie soll jungen Menschen, die noch vor der Wahl Ihrer Abiturfächer stehen, den Ingenieurberuf als faszinierende Tätigkeit näher bringen, die Spaß macht, vielseitig ist, Kreativität und Teamgeist voraussetzt sowie sehr gute Zukunftschancen bietet. Dazu wird es zu Beginn Anzeigenkampagnen in Schülerzeitungen sowie die zentrale Internet-Plattform www.ingenieure-koennen-das.de geben. Im weiteren Verlauf sind verschiedenste Marketing und PR-Aktivitäten geplant, die eine kontinuierlich und nachhaltig agierende Initiative ausmachen.

    "Die GEA Group lebt als Technologiekonzern eine intensive Innovationskultur. Um diese Kultur auch in Zukunft erfolgreich weiter zu führen, brauchen wir wesentlich mehr junge Menschen, die von Technik fasziniert sind und sich für den Beruf des Ingenieurs begeistern können. Wir wollen mit der Initiative aktiv dazu beitragen, diese Faszination bereits in der Schule zu wecken", sagt Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.

    Die GEA Group Aktiengesellschaft ist Deutschlands größter börsennotierter Maschinenbaukonzern. Sie hat sich als international tätiger Technologiekonzern auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten konzentriert. Im Geschäftsjahr 2007 betrug der Konzernumsatz 5,2 Milliarden Euro. Mehr als 50 Prozent davon erwirtschaftete der Konzern in der schnell wachsenden Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zum 30. September 2008 beschäftigte das Unternehmen mehr als 21.000 Mitarbeiter in 50 Ländern. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert.


ots Originaltext: GEA Group AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Konzernkommunikation
Tel. +49-(0)234-980-1081
Fax  +49-(0)234-980-1087
www.geagroup.com



Weitere Meldungen: GEA Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: