Index Ventures

Michelangelo Volpi kommt als Partner zu Index Ventures

    London, Genf und Jersey (ots/PRNewswire) -

    - Der führende Technologie-Experte wird in die Internet-, Telekommunikations-, Netzwerk- und Medienbranchen investieren

    Index Ventures gab heute bekannt, dass Mike Volpi, ein namhafter Kenner der Technologiebranche, der Firma als Partner beitritt. Volpi wird der Niederlassung in London als Mitglied des Risikokapitalteams beitreten und Investitionen in der Frühphase in den Bereichen Internet, Telekommunikation/Netzwerk und Medien durchführen. Zudem wird er sich um den Fonds der Firma für Investitionen in spätere Wachstumsphasen kümmern.

    Im Laufe seiner dreizehnjährigen Karriere bei Cisco übernahm Volpi über 75 Unternehmen und war als Chief Strategy Officer für Unternehmensstrategie, Geschäftsentwicklung, strategische Allianzen und zukunftsweisende Internetprojekte zuständig. Anschliessend leitete Volpi Ciscos mehrere Milliarden Dollar schweres Routing- und Serviceprovider-Geschäft. In den letzten beiden Jahren war Volpi CEO bei Joost, einem jungen, auf die Online-Übertragung von Fernsehinhalten spezialisierten Internet-Unternehmen, bei dem er kürzlich den Vorstandsvorsitz übernahm. Volpi begann seine berufliche Laufbahn im Jahre 1989 bei HP.

    "Mike ist seit über 10 Jahren ein enger Berater der Index-Familie. Er hat eng mit einigen Unternehmen unseres Portfolios zusammengearbeitet, u. a. mit Skype, TrialPay, Joost, FON und Telegent, und war bei einigen dieser Unternehmen sogar Vorstandsmitglied. Insofern stellt die Tatsache, ihn jetzt in unserem Team offiziell begrüssen zu können, eine ganz natürliche Entwicklung dar", so Giuseppe Zocco, Partner und Mitgründer von Index Ventures. "Mikes erstklassige Führungsqualitäten, seine Erfahrung mit Transaktionen und sein Kontaktnetzwerk sind für unsere Partnerschaft eine wertvolle Ergänzung, die unsere Möglichkeiten, die zu unserem Portfolio zählenden Unternehmen zu unterstützen, weiter verbessert."

    "Wagniskapital ist zu einem weltweiten Geschäft geworden und ich habe Index dabei verfolgt, wie es sich durch Investitionen in Unternehmen wie Betfair, MySQL und Skype, die die Branche wirklich aufrüttelten, einen Namen machen konnte", erklärte Volpi. "Ich bin wirklich begeistert, jetzt zu diesem Team zu gehören und freue mich, Index bei seinen Partnerschaften mit der nächsten Generation von ausgezeichneten Unternehmern unterstützen zu können."

    "Index-Unternehmen haben bereits von Mikes ausgiebiger Erfahrung profitieren können und seine Meinung wird bei unserer Suche nach revolutionären Unternehmen, in die es sich zu investieren lohnt, von unschätzbarem Wert sein", so Danny Rimer, ein Partner von Index.

    "Mike war schon immer eine grossartige Quelle für strategische Ratschläge und konnte Telegent zahlreiche Türen öffnen, seitdem Index erstmals in das Unternehmen investierte", so Weijie Yun, CEO von Telegent Systems. "Wir schätzten seine Sichtweise sehr und freuen uns, jetzt, wo er dauerhaft zum Index-Ventures-Team gehört, auf eine noch engere Zusammenarbeit."

    Informationen zu Index Ventures

    Index Ventures ist eine führende europäische Venture-Capital-Gesellschaft und investiert seit 1996 aktiv in Technologieunternehmen. Die Firma macht es sich zur Aufgabe, unternehmerische Spitzenteams in den Bereichen Informationstechnologie und Biowissenschaft dabei zu unterstützen, ihre Firmen zu marktprägenden, weltweit führenden Unternehmen aufzubauen. Die Gesellschaft verfügt über Niederlassungen in Genf, London und Jersey und konzentriert sich auf Investitionen in Unternehmen in der Anfangs- und Wachstumsphase. Zu den kürzlich beendeten Beteiligungen gehören Skype (das von eBay übernommene, bahnbrechende Kommunikationsunternehmen), MySQL (die weltweit am meisten verbreitete Open-Source-Datenbank, die kürzlich von Sun erworben wurde), Last.fm (die grösste soziale Musikplattform der Welt, die CBS vor Kurzem übernahm) und BioXell (BIOX, das im Jahre 2007 an die schweizer Börse (SWX) ging). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.indexventures.com.

ots Originaltext: Index Ventures
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Sayula Kirby von Index Ventures, +44-(0)-207-154-2009,
Sayula@indexventures.com



Weitere Meldungen: Index Ventures

Das könnte Sie auch interessieren: