Solianis Monitoring AG

Wissenschaftliche Anerkennung für Solianis aufgrund erfolgreicher Tests

    Zürich (ots) - Solianis hat kürzlich erfolgreich eine Testreihe abgeschlossen, in der Diabetespatienten das von Solianis entwickelte Multisensor-Gerät zur nicht-invasiven kontinuierlichen Blutzuckermessung zuhause und während der Arbeit getragen haben. Die Resultate dieser Tests unter Alltagsbedingungen und früherer Studien in kontrollierter Umgebung ermöglichen es Solianis, jetzt die weitere Umsetzung des Seriengerätes anzugehen und die Markteinführung für das Jahr 2010 vorzubereiten.

    Die Resultate dieser einzigartigen Studie werden dieses Jahr von Dr. Andreas Caduff, Leiter Forschung und Entwicklung der Solianis, den weltbesten Diabetes-Experten an den wichtigsten internationalen Konferenzen in Europa und Amerika vorgestellt, wie beispielsweise an der "2nd International ATTD Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (ATTD)" in Athen, dem Meeting der "American Diabetes Association" und der "European Association for the Study of Diabetes".

    "Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Testreihe hat Solianis einen weiteren wichtigen Meilenstein seiner Firmengeschichte erreicht und ist nun in der Lage, dem Fachpublikum die Fortschritte in der Entwicklung seiner Technologie darzulegen. Dadurch erhält Solianis die wissenschaftliche Anerkennung für fast vier Jahre harte Arbeit", so Mario Stark, Geschäftsführer von Solianis.

    Solianis Monitoring AG ist eine medizinal-technische Firma, die Geräte entwickelt zur nicht-invasiven kontinuierlichen Blutzuckermessung für Diabetespatienten. Die Technologie beruht auf einer einmaligen und proprietären Multisensortechnik zur Überwachung physiologischer Parameter. Das nicht-invasive Solianis Gerät liefert Resultate, die vergleichbar sind mit den bereits FDA-bewilligten invasiven Geräten.

    Solianis - im Mai 2005 gegründet - wird durch private Investoren und den Pionier Fonds der Zürcher Kantonalbank finanziert. Die Firma plant die Einführung ihres ersten Produktes für Insulin abhängige Diabetespatienten in Europa im Jahr 2010 nach der Freigabe durch die EU. Zu einem späteren Zeitpunkt werden weitere Modelle für alle Patienten mit Diabetes und beeinträchtigter Blutzuckertoleranz eingeführt.

ots Originaltext: Solianis Monitoring AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Mario Stark, CEO
Tel.:        +41/44/306'80'40
Mobile:    +41/79/542'88'74
E-Mail:    mario.stark@solianis.com
Internet: www.solianis.com



Weitere Meldungen: Solianis Monitoring AG

Das könnte Sie auch interessieren: