Solianis Monitoring AG

Kontinuierliche nicht-invasive Blutzuckermessung - Solianis Monitoring AG: Multi-Sensor-Technologie bringt klinische Fortschritte

    Zürich (ots) - Solianis wertet ihre Multi-Sensor-Technologie als einen vielversprechenden Ansatz auf dem Gebiet der kontinuierlichen nicht-invasiven Blutzuckermessung. Professor Marc Donath, Mitglied des Solianis Scientific Advisory Board und Professor für Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsspital Zürich in der Schweiz, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Versuchsreihen am Spital geleitet. Diese Versuche haben ergeben, dass die Multi-Sensor-Technologie von Solianis unter verschiedenen Bedingungen Veränderungen der Blutzuckerwerte im menschlichen Körper nachweisen kann. Gegenwärtig sind bereits Patienten mit einer Erstausführung des Geräts ausgestattet und testen dessen Anwendbarkeit unter Alltagsbedingungen.

    Professor Lutz Heinemann, Vorsitzender des Solianis Scientific Advisory Board, CEO der Profil Institut für Stoffwechselforschung GmbH, ist über die Ergebnisse der jüngsten Studien hoch erfreut. "Solianis ist mit seiner klinischen Entwicklungsarbeit einen grossen Schritt in Richtung Markteinführung eines Systems für die kontinuierliche nicht-invasive Blutzuckermessung weitergekommen", erklärte Professor Heinemann. Professor Donath fügte hinzu, dass "Solianis angesichts der in den Studien festgestellten aktuellen Zuverlässigkeit des Gerätes in der Lage sein wird, Diabetes-Patienten eine Hilfe für den Umgang mit ihrer Krankheit im Alltag zur Verfügung zu stellen."

    Mario Stark, CEO der Solianis Monitoring AG, wies darauf hin, dass "diese Ergebnisse zeigen, dass die harte Arbeit der vergangenen Jahre uns dem Erfolg näher gebracht hat. Die im November 2007 eingeleiteten sorgfältigen Tests mit dem Einsatz der Multi-Sensor-Technologie im alltäglichen Leben werden uns wichtigen Aufschluss über die weiteren notwendigen Schritte zur Entwicklung und Einführung des Systems für die kontinuierliche nicht-invasive Blutzuckermessung geben." Bei der Nennung eines Termins für die Markteinführung blieb er vorsichtig, zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass Patienten mit Diabetes schon sehr bald auf die Multi-Sensor-Technologie von Solianis vertrauen können werden, um ihre Krankheit in den Griff zu bekommen.

ots Originaltext: Solianis Monitoring AG
Internet: www.presseportal.ch

Ansprechpartner:
Mario Stark, CEO
Tel.:      +41/44/306'80'40
Mobile:  +41/79/542'88'74
E-Mail:  mario.stark@solianis.com



Das könnte Sie auch interessieren: