Solianis Monitoring AG

Einladung Mediengespräch - Progress-Report: Die Entwicklung der neuen Technologie zur nicht-invasiven Blutzuckermessung kommt gut voran.

Einladung Mediengespräch - Progress-Report: Die Entwicklung der neuen Technologie zur nicht-invasiven Blutzuckermessung kommt gut voran.
Weitere Informationen sh. Medienmitteilung.
Zürich (ots) - Die Entwicklung der neuen Technologie zur Bestimmung der Veränderungen des Blutzuckers bei Diabetikerinnen und Diabetikern ohne Blutentnahme macht gute Fortschritte. Die klinischen Tests am Universitätsspital Zürich verlaufen den Erwartungen entsprechend. Die Geschäftsleitung der Solianis Monitoring AG lädt Sie deshalb zu einem Informationsgespräch ein. Datum: 06. Juli 2006 Zeit: 11.00 Uhr Ort: Universitätsspital Zürich Labortrakt, Sternwartstrasse 14 Stock C, Seminarraum C Lab 44 (siehe beiliegenden Plan) Neben dem Geschäftsführer der Solianis Monitoring AG, Mario Stark, werden der Präsident des Verwaltungsrates, Dr. Andreas Bänziger, sowie der für die klinischen Tests zuständige "Principal Investigator", Prof. Dr. Marc Donath, Ihre Fragen beantworten. Bitte lassen Sie uns bis zum 5. Juli 2006 um 16.00 Uhr wissen, ob wir eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüssen dürfen. Bei allfälligen Fragen können Sie sich direkt an Herrn Mario Stark wenden 079 542 88 74. ots Originaltext: Solianis Monitoring AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Solianis Monitoring AG Herrn Mario Stark Leutschenbachstrasse 46 8050 Zürich Mobile: +41/79/542'88'74 Fax: +41/44/306'80'41 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antwortfax ots.Einladungs-Service / Medienkonferenz Solianis Monitoring AG: Progress-Report: Die Entwicklung der neuen Technologie zur nicht-invasiven Blutzuckermessung kommt gut voran. - 06. Juli 2006, 11.00 Uhr - Universitätsspital Zürich ( ) Ich nehme gerne am Mediengespräch teil. ( ) Wir sind leider verhindert. Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Rückfax bitte an: +41/44/306'80'41 ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: