KPMG International LLP

KPMG gibt neue strategische Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt

New York (ots/PRNewswire) - Strategische Zusammenarbeit soll eine neue Generation von Daten- und Analyse-, Cloud- und Unternehmenslösungen bringen

Die KPMG kündigte heute eine Erweiterung ihrer strategischen Partnerschaft mit Microsoft an. In Zukunft wollen die beiden Unternehmen in globaler Zusammenarbeit gemeinsam neue Suiten von innovativen Lösungen und Dienstleistungen in Bezug auf Daten und Analysen (D & A), Cloud-Compliance und Transformation sowie Unternehmenslösungen bereitstellen.

Die Zusammenarbeit signalisiert eine wichtige Phase in der Beziehung zwischen Microsoft und KPMG, die auf der von ihnen geteilten Überzeugung beruht, dass die Kunden Geschäftspartner mit Lösungen und Dienstleistungen suchen, die das Beste aus Spitzentechnologie, Branchenkenntnis und innovativem Denken mit bewährten herausragenden Leistungen beim Management komplexer globaler Projekte kombinieren. Die KPMG betreut bereits mehr als 100 Kunden, die Produkte wie Business Intelligence (BI) von Microsoft oder Analytics und Dynamics von Microsoft nutzen, um ihre betrieblichen Verfahren zu transformieren.

Die neue strategische Zusammenarbeit, die auf Microsofts Azure, Dynamics und Datenplattformen basiert, wird es den Mitgliedsunternehmen von Microsoft und KPMG ermöglichen, gemeinsam Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln und bereitzustellen, die bei der Bewältigung der störenden Probleme helfen werden, die heutzutage ganz oben auf den Handlungsplänen der Vorstände stehen. Dazu gehört die Verwirklichung des wirtschaftlichen Potenzials einer globalen, skalierbaren Plattform, die cloudbasierte Lösungen für Customer Relationship Management (CRM), Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Daten und Analysen bieten kann, die gemeinsam dazu beitragen, Unternehmen unter Einhaltung der regulatorischen und Compliance-Anforderungen zu transformieren.

Die weltweite Zusammenarbeit wird die Entwicklung und den Verkauf von neuen, innovativen und skalierbaren Lösungen und Dienstleistungen in drei Schlüsselbereichen erleichtern:

- Daten und Analysen: Kunden werden eine höhere Leistungsfähigkeit und
  Produktivität mit einer neuen, integrierten Daten- und Analysen-Plattform und
  Microsofts Datenlösungen innerhalb der Cloud erfahren, wobei sie innerhalb ihrer
  bestehenden Umgebung verbleiben und weiterhin die ihnen bekannten Tools von Microsoft
  Office über Power BI bis hin zum maschinellen Lernen und vorausbestimmender Analytik
  nutzen können.
- Cloud-Compliance und Transformation: Die Kunden werden von neuen Angeboten zu
  Cloud-Compliance und Cloud-Transformation profitieren. Microsoft wird stark
  skalierbare Unternehmens- und Hybrid-Cloud-Technologien bereitstellen. Die KPMG wird
  mit den Kunden arbeiten, um Compliance-Anforderungen zu gewährleisten, Expertenwissen
  bereitzustellen und Management-Kompetenzen zu ändern. Aufbauend auf jahrzehntelanger
  Erfahrung mit technischen Störungen und Transformation werden die KPMG und Microsoft
  den Kunden helfen, die Reise in die Cloud sicherer und zuverlässiger zu machen.
- Unternehmenslösungen: Die KPMG wird Microsofts Dynamics-ERP- und
  CRM-Lösungen nutzen, um ihre auf Technologie aufbauende Transformation sowie die
  Kunden- und Wachstumsmaschinen weiterzuentwickeln. Die KPMG wird sich auf die
  Entwicklung von branchenspezifischen Lösungen und Dienstleistungen konzentrieren, um
  auf die Bedürfnisse der Unternehmen in Schlüsselindustrien einzugehen.
 

"Wir sind begeistert, das Branchenwissen, das globale Netzwerk und den unternehmerischen Transformationsscharfsinn der KPMG mit Microsofts Cloud-Technologien für Unternehmen sowie seinen Daten-, Analytik- und Unternehmenslösungen zusammenzuführen, um den Kunden zu helfen, ihre grössten Herausforderungen zu bewältigen", sagte Scott Guthrie, Executive Vice President of the Cloud and Enterprise von Microsoft. "Die profunde Erfahrung der KPMG bei weltweiten Unternehmenstransformationen in Kombination mit Azure, SQL Server, BI Power und Dynamics von Microsoft wird unseren gemeinsamen Kunden helfen, in der heutigen Welt, in der Mobilgeräte und die Cloud an erster Stelle kommen, konkurrenzfähig zu sein."

Mark Goodburn, Global Head of Advisory von KPMG, sagte:

"Die CEOs, mit denen ich spreche, erwarten von KPMG zunehmend, dass wir unsere Geschäftserfahrung mit der Macht der neuen Technologien verbinden, um ihnen zu helfen, ihre Unternehmen besser zu transformieren. Das Wesentliche bei dieser Zusammenarbeit ist unsere Fähigkeit, neue Massstäbe für innovative Geschäftslösungen zu setzen, die durch

Microsofts führende Plattform- und Anwendungs-Suite ermöglicht werden und die schnell auf den Markt gebracht werden können und so echte Geschäftswerte schaffen."

Bryan Cruickshank, Global Head of IT Advisory von KPMG, fügte hinzu:

"Diese Zusammenarbeit wird es uns ermöglichen, eine neue Generation von Geschäftslösungen zu schaffen, die durch Microsofts Dynamics-Technologie gestützt werden. In Verbindung mit Microsoft haben unsere Kunden nun einen globalen Partner, bei dem sie darauf vertrauen können, dass er ihnen helfen wird, ihre wichtigsten Probleme zu lösen, wie etwa Verbesserungen der Produktivität, Kundenbindung und Wettbewerbsfähigkeit. Die kürzliche Übernahme von Crimsonwing ist ein weiterer Beweis für KPMGs Bereitschaft zu investieren, um ein führender globaler Anbieter zu sein."

Christian Rast, Global Head of Data & Analytics von KPMG, zog folgenden Schluss:

"Wir investieren stark als ein weltweit führender Anbieter von Daten und Analysen, und wir helfen unseren Kunden, die Macht der D & A zu nutzen, um bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen, die ihnen einen echten Wettbewerbsvorteil bringen. Gemeinsam werden wir den Kunden helfen, Einsichten in Daten und diese wiederum in Werte zu verwandeln. Die Zusammenarbeit von KPMG und Microsoft wird den Kunden helfen, mehr Leistung und Produktivität durch diese nach neuen Industriestandards integrierten Lösungen zu erreichen."

Für KPMG wird die Zusammenarbeit mit Microsoft den Vorteil bieten, dass neue und bestehende Kunden als Vorzugskunden Zugriff auf bewährte Technologie-Lösungen erhalten, darunter: fortschrittliche Lösungen für grosse Datenmengen und analytische Lösungen basierend auf Power-BI und dem SQL-Server, eine für Unternehmen geeignete Hybrid-Cloud-Technologie der Windows-Servers und Azure von Microsoft sowie Geschäftslösungen von Microsoft Dynamics.

Für Microsoft bringt sie den Vorteil, dass KPMGs globale Reichweite und tiefgehende Branchenkenntnis Microsoft neue Zugänge zu neuen Erkenntnissen über KPMGs Rolle als vertrauenswürdiger Berater für die C-Suite bietet.

Mehr über die Zusammenarbeit zwischen der KPMG und Microsoft erfahren Sie unter http://www.kpmg.com

Über die KPMG

Die KPMG ist ein weltweites Netzwerk von professionellen Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Beratung. Wir sind in 155 Ländern tätig und unsere Mitgliedsunternehmen beschäftigen weltweit mehr als 162.000 Mitarbeiter. Die unabhängigen Mitgliedsunternehmen des KPMG-Netzwerkes sind an die KPMG International Cooperative ("KPMG International") angeschlossen, eine juristische Person nach schweizerischem Recht. Jedes Unternehmen der KPMG bildet eine rechtlich unabhängige und separate Einheit und stellt sich selbst als solche dar.

Weitere Informationen über die KPMG erhalten Sie unter http://www.kpmg.com

Brian Bannister, KPMG International, +44-7919-393753, brian.bannister@kpmg.co.uk; Jennifer Samuel, KPMG International, +1-416-451-8185, jsamuel@kpmg.ca; Kim Metcalfe, Zeno Group, kim.metcalfe@zenogroup.com , +1-312-802-0211



Weitere Meldungen: KPMG International LLP

Das könnte Sie auch interessieren: