Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Plambeck Neue Energien AG

EANS-Adhoc: Plambeck Neue Energien AG gibt Gewinnwarnung für 2009 wegen möglicher Insolvenz der Econcern N.V.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

27.05.2009

Cuxhaven, 27. Mai 2009 - Der Windparkprojektierer Plambeck Neue Energien AG (ISIN: DE000A0JBPG2) kann möglicherweise das prognostizierte Ergebnis in Höhe eines EBIT von 29 bis 33 Mio. Euro nicht erreichen. Grund dafür ist die mögliche Insolvenz des niederländischen Konzerns Econcern N.V., der gestern die Einstellung seiner Zahlungen mitgeteilt hat. Gemeinsam mit Econcern entwickelt die Plambeck Neue Energien AG das Offshore-Windparkprojekt "Gode Wind I". Sollte es aufgrund der Probleme bei Econcern N.V. nicht wie geplant in 2009 zum Financial Close für dieses Projekt kommen, wird sich das EBIT der Plambeck Neue Energien AG in 2009 voraussichtlich auf rund 5 bis 7 Mio. Euro belaufen. An der gemeinsamen Entwicklungsgesellschaft für das Projekt "Gode Wind I" ist die Plambeck Neue Energien AG zu 10 Prozent beteiligt, Econcern N.V. hält 90 Prozent der Anteile. Eine Realisierung des Financial Close auch mit anderen Partnern wird geprüft.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Plambeck Neue Energien AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Plambeck Neue Energien AG / Öffentlichkeitsarbeit
Rainer Heinsohn
Tel:  +49(0) 47 21 - 7 18 - 4 53
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 3 73
E-mail: ir@plambeck.de


Investor Relations
cometis AG
Ulrich Wiehle / Dirk Stauer
Tel: +49(0)611 - 205855-11
Fax: +49(0)611 - 205855-66
E-mail: wiehle@cometis.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE000A0JBPG2
WKN:        A0JBPG
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Hamburg / Open Market (Freiverkehr)
              Stuttgart / Open Market (Freiverkehr)
              Hannover / Open Market (Freiverkehr)
              München / Open Market (Freiverkehr)
              Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr



Das könnte Sie auch interessieren: