Plambeck Neue Energien AG

euro adhoc: Plambeck Neue Energien AG
Gewinnprognose
Plambeck Neue Energien AG verkauft zwei Windparks

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 15.07.2005 Cuxhaven, 15. Juli 2005 - Die Plambeck Neue Energien AG (ISIN: DE0006910326) hat die Windparks Freudenberg und Brieske in Brandenburg an international tätige Investoren verkauft. In diesen Windparks werden derzeit von der Plambeck Neue Energien AG 17 Windenergieanlagen vom Typ Vestas V80 mit einer Nennleistung von insgesamt 34 MW errichtet. Durch die Verkäufe der Windparks Kemberg (im ersten Quartal 2005), Freudenberg und Brieske hat die Plambeck Neue Energien AG bereits früher als in anderen Jahren nahezu die Hälfte des für 2005 geplanten Jahresumsatzes erreicht. Ende der Mitteilung euro adhoc 15.07.2005 11:27:55 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Plambeck Neue Energien AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Rainer Heinsohn Tel.: +49(0)4721-718-453 heinsohn@plambeck.de Plambeck Investor Relations Tel.: +49(0)4721-718-455 ir@plambeck.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006910326 WKN: 691032 Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse Berliner Wertpapierbörse Hamburger Wertpapierbörse Baden-Württembergische Wertpapierbörse Börse Düsseldorf Niedersächsische Börse zu Hannover Bayerische Börse Bremer Wertpapierbörse (BWB)

Das könnte Sie auch interessieren: