Plambeck Neue Energien AG

euro adhoc: Plambeck Neue Energien AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung / Plambeck Neue Energien AG erhöht Beteiligung an SSP Technology A/S (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Cuxhaven, 29. 03. 2004 - Die Plambeck Neue Energien AG hat die Option ausgeübt, ihre Beteiligung an der dänischen SSP Technology A/S von 50,1 auf 90 Prozent zu erhöhen. Dies erfolgt durch Zahlung in Aktien aus dem genehmigten Kapital. SSP Technology A/S produziert Rotorblätter für Windenergieanlagen. Durch den Einsatz dieser Rotorblätter wird die Effizienz von Windenergieanlagen deutlich verbessert. Ergebnisse aus dem Betrieb bestätigen dies.

Plambeck Neue Energien AG Öffentlichkeitsarbeit

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 29.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Rainer Heinsohn +49(0)4721-718-453 heinsohn@plambeck.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0006910326
WKN:        691032
Index:    Nemax 50, Prime Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Plambeck Neue Energien AG

Das könnte Sie auch interessieren: